«GNTM»-Star Theresia Fischer will dank einer OP sechs Zentimeter grösser werden. Doch der Eingriff verläuft nicht ohne Komplikationen.
GNTM
Theresia Fischer und ihr 28 Jahre älterer Ehemann Thomas Behrend. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Theresia Fischer lässt sich für besseren Sex die Beine verlängern.
  • Nun muss sie sich erneut operieren lassen.
  • Grund: Eine schlimme Entzüdnung am linken Bein.

Mit diesem Eingriff sorgte Ex-«GNTM»-Kandidatin Theresia Fischer (30) für mächtig Wirbel.

Ende März liess sich die Blondine bereits zum zweiten Mal (!) ihre Beine verlängern. So hofft das Model auf mehr Flexibilität beim Sex und besseres Selbstbewusstsein.

Nach dem Eingriff erholte sich die 30-Jährige nur langsam. Nur dank Rollstuhl und Schmerzmitteln kann sie ihren Alltag bewältigen. Nun die Horror-News: Aufgrund einer Entzündung am linken Bein musste Theresia erneut operiert werden, wie sie auf Instagram verrät.

theresia fischer
Theresia Fischer sitzt nach der OP im Rollstuhl.
theresia fischer
Theresia Fischer hat sich die Beine verlängern lassen.
theresia fischer
Theresia liess sich bereits zum zweiten Mal die Beine verlängern.
theresia fischer
Theresia Fischer wurde in der Schule gemobbt.

«Es ging nicht anders», klagt sie. Ein Eiterherd habe sich unter ihrer Haut gebildet und musste operativ entfernt werden. «Der Eiter war zum Glück noch nicht an der Schraube. Aber zur Sicherheit wurde eine Schraube herausgenommen, ausgetauscht, eine neue Schraube reingedreht und dann alles wieder zugenäht.»

Würden Sie sich für besseren Sex unters Messer legen?

«GNTM»-Theresia will sechs Zentimeter wachsen

Nach dem schmerzhaften Eingriff ist die Ex-«GNTM»-Kandidatin mittlerweile wieder zu Hause in Hamburg (D).

Bei einer Beinverlängerung werden Teleskopstäbe in den Beinen der Patienten angebracht und müssen selbstständig verlängert werden.

Mehr zum Thema:

Instagram GNTM