Ex-«GNTM»-Model Sarah Knappik hat sich mit Corona infiziert und erlitt einen «beschissenen Verlauf». Und: Auch Töchterchen Marly ist erkrankt.
Sarah Knappik GNTM
Das ehemalige «GNTM»-Model meldet sich mit einer Schocknachricht auf Instagram zurück. - Instagram / sarahknappik

Das Wichtigste in Kürze

  • Sarah Knappik hat sich trotz Impfung mit Corona angesteckt.
  • Die Ex-«GNTM»-Kandidatin erlitt einen «richtig beschissenen Verlauf».
  • Besorgniserregend: Auch Töchterchen Marly wurde infiziert.

Schwere Zeiten für Sarah Knappik (35)!

Die ehemalige «GNTM»-Kandidatin hat sich nach Funkstille wieder auf Instagram zu Wort gemeldet – und zwar mit schlechten Nachrichten. Sie und ihr Töchterchen Marly (neun Monate) sind am Coronavirus erkrankt!

«Ihr habt lange nichts von mir gehört... weil Corona hat mich aus dem Leben geholt», erzählt die frischgebackene Mama in ihrer Story.

Sarah Knappik
Sarah Knapppik erzählt ihren Followern, dass sie an Corona erkrankt ist.
Sarah Knappik
Der Tropf lässt vermuten, dass sich das Ex-«GNTM»-Model im Spital befindet. Bestätigt hat sie es aber nicht.
Sarah Knappik
Auch Töchterchen Marly sei am Virus erkrankt.
Sarah Knappik
Die Kleine erblickte vor neun Monaten das Licht der Welt.

Und weiter: «Trotz Impfung hatte ich einen richtig beschissenen Verlauf. Jetzt muss man mal gucken, wie lange das mit dem Long Covid geht.» Uff!

Und wie geht es ihrer neun Monate alten Tochter? Dazu sagt Knappik nichts. Sie warnt ihre Follower jedoch: «Das ist wirklich keine normale Grippe. Das Coronavirus ist der Teufel.»

Sind Sie gegen Corona geimpft?

Ebenfalls unklar scheint, ob sich die beiden derzeit im Spital befinden. In einer ersten Sequenz ist nämlich auch ein Tropf ersichtlich. Doch Knappik äussert sich in der Story nicht weiter dazu.

Mehr zum Thema:

Nachrichten Instagram Grippe GNTM Coronavirus