Britney Spears erlitt laut US-Klatschseiten in einem Restaurant einen Zusammenbruch. Ihr Ehemann stürmte einfach davon.
britney spears sam asghari
Britney Spears und sam Asghari sind mittlerweile Mann und Frau. - Instagram
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Britney Spears hat einen «Zusammenbruch» in einem Restaurant erlitten.
  • Die Sängerin hatte offenbar über den Durst getrunken und Mühe mit den anderen Gästen.
  • Die Neugierigen filmten den Star und ihren Ehemann, darauf reagierte sie «manisch».

Britney Spears (41) wird aber auch gar nichts gegönnt...

Laut der Klatschseite «TMZ» hatte die Sängerin in einem Restaurant in Los Angeles einen Zusammenbruch erlitten. Der Grund: Die anderen Gäste.

Verfolgen Sie das Leben der US-Promis?

Eigentlich wollte die 41-Jährige mit ihrem Geliebten Sam Asghari (28) nur einen gemütlichen Dinner-Abend verbringen. Doch laut der US-Klatschseite zückten die anwesenden Gäste ihre Smartphones und filmten das Ehepaar.

Britney Spears sei daraufhin «manisch» geworden und habe wirre Worte von sich gegeben. Ein viraler Clip zeigt, wie sie sich mit einer Speisekarte von den Blicken und Handykameras versucht zu schützen. Leider vergeblich.

Wie Augenzeugen gegenüber «TMZ» berichten, soll Ehemann Sam sichtlich verärgert gewesen sein. Plötzlich habe er den Esstisch abrupt verlassen. Britney Spears sei zunächst noch einige Minuten alleine im Restaurant verweilt und anschliessend ihrem Gatten samt Bodyguard gefolgt.

britney spears
Britney Spears und Sam Asghari heiraten.
Britney Spears Sam
Britney Spears und Sam Asghari haben kürzlich erst geheiratet.
Sam Asghari
Sam Asghari ergatterte bereits kleine Filmrollen.

Letzterer sei dann nochmals aufgetaucht, um die Rechnung zu bezahlen. Mehr Details zu dem Restaurant-«Zusammenbruch» sind nicht bekannt. Nur so viel: Britney soll an dem Abend den Alkohol sehr genossen haben...

Mehr zum Thema:

Britney Spears