Auf dem roten Teppich in Venedig war Ana de Armas verlegen: Für ihre Darstellung als Marilyn Monroe applaudierte sogar Hollywood-Star Brad Pitt.
brad pitt
Brad Pitt und Ana de Armas auf dem roten Teppich in Venedig. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Applaus für Ana de Armas von Brad Pitt in Venedig.
  • Der Schauspieler zeigt sich sichtlich begeistert von ihrer Performance in «Blonde».
  • In dem Netflix-Film spielt die Schauspielerin ihre erste Hauptrolle.

Ana de Armas (34) hat einen neuen Fan: Brad Pitt (58). Bei der Premiere von «Blonde» beim Filmfestival in Venedig versuchte der Schauspieler erst gar nicht, seine Bewunderung sie zu verstecken.

Ganz im Gegenteil: Er machte der Hauptdarstellerin auf dem roten Teppich Komplimente. Zudem applaudierte ihr vor den Augen des Publikums und den Linsen der Fotografen. De Armas schien die Aufmerksamkeit des Hollywood-Stars zu geniessen: Sie strahlte, kicherte und hielt sich verlegen die Hand vor den Mund.

Die erste Hauptrolle ihres Lebens

Ana de Armas spielt in der Romanverfilmung von Schriftstellerin Joyce Carol Oates (84) die Hollywood-Ikone Marilyn Monroe (1926-1962.) Es ist die erste Hauptrolle ihres Lebens.

Brad Pitt, der ein Produzent hinter dem Film ist, schwärmte auch schon im Interview mit «Entertainment Tonight» von seiner Hauptdarstellerin: «Sie ist darin phänomenal», sagte Pitt. «Es war zehn Jahre in Arbeit. Wir konnten es nicht fertigstellen, bevor wir nicht Ana gefunden hatten.»

Mehr zum Thema:

SchauspielerHollywoodBrad Pitt