Boris Becker mit Barbara Becker zwei Söhne. Nesthäkchen Elias spricht nun erstmals über die Scheidung seiner Eltern.
Boris Becker Söhne
Boris Becker mit seinen Söhnen Noah (27, l.) und Elias (22, r.). - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Boris Becker und Barbara Becker trennten sich im Jahr 2000.
  • Sohn Elias spricht nun erstmals über die Scheidung seiner Eltern.

Elias Becker (22), der Sohn von Boris Becker (53) und Barbara (54), startet in England gerade als Model durch. Im Interview mit dem Magazin «Tatler» packt der Beau über seine Kindheit und die Scheidung seiner Eltern aus.

Elias ist, nach Noah (27), der zweite Sohn des Paares. Nach der Trennung seiner Eltern im Jahr 2000 wuchs er bei Barbara in Florida auf. Damals war er gerade erst ein Jahr alt.

boris becker
Boris Becker mit Sohn Noah (links), Elias und Ex-Frau Barbara im Jahr 2003.
boris becker
Boris mit Noah und Elias in Gstaad (BE).
Liga Elias Becker
Platzt fast vor Stolz: Boris Becker mit Sohn Elias.

Rückblickend kann er die Scheidung nachvollziehen: «Ich verstehe, dass Menschen ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse haben, und manchmal erfüllen sie diese Bedürfnisse nicht mehr. Wahrscheinlich war es besser so.»

Sind Sie ein Scheidungskind?

Boris Becker verbrachte «viel Zeit» mit Söhnen

Papa Boris Becker habe zudem auch nach der Trennung «viel Zeit» mit ihm und Noah verbracht. «Ich hatte eine tolle Kindheit», betont er.

boris becker
Elias schwärmt von Papa Boris Becker. - Instagram / @e.current

Einzig die Fans der deutschen Tennis-Legende, die Familienausflüge störten, um Fotos zu machen, hat er schlecht in Erinnerung.

Doch: «Ich habe von meinen Eltern gelernt, mich über so etwas nicht aufzuregen. Das machen die Leute einfach so. Sie schätzen dich, weil du Grosses geleistet hast und sie sich von dir inspirieren lassen. Ich sehe das immer als etwas Positives an.»

Von seinem Papa habe der heute 22-Jährige zudem gelernt, «wie man sich konzentriert und diszipliniert ist».

Mehr zum Thema:

Boris Becker