Die Schauspielerin Bonnie Wright hat in «Harry Potter» die grosse Liebe Ginny Weasley des Protagonisten verkörpert. Nun hat sie im echten Leben geheiratet.
bonnie wright
Daniel Radcliffe als Harry Potter und Bonnie Wright als Ginny Weasley in einer Szene von «Harry Potter und Halbblutprinz». - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • «Harry Potter»-Star Bonnie Wright hat am Wochenende Hochzeit gefeiert.
  • Die 31-Jährige ist seit 2020 mit Andrew Lococo zusammen.

Die 31-jährige Bonnie Wright hat die grosse Liebe im echten Leben gefunden – und diese geheiratet. Auf Instagram postetet die Schauspielerin ein Video, welches ihre Hand und die ihres frischen Ehemanns Andrew Lococo zeigt.

«Gestern war der beste Tag meines Lebens, dank meines Mannes», schrieb Wright zu dem Video. Bonnie Wright wurde als Darstellerin der Ginny Weasley in den «Harry Potter»-Filmen bekannt. Sie spielte in allen acht Verfilmungen die grosse Liebe des Titelhelden.

Bonnie Wright ist seit September 2020 mit Andrew Lococo liiert. Jedenfalls präsentierte die Darstellerin ihren Auserwählten seitdem über Instagram der Öffentlichkeit.

Bonnie Whright
Bonnie Whright und ihr frisch gebackener Ehemann. - Instagram/@thisisbwright

Zuvor war Wright mit Jamie Campbell Bower (33) zusammen. Er spielte in «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes» den jungen Gellert Grindelwald. Die Kollegen bildeten von 2011 bis 2012 ein Paar. Anschliessend war Wright mit Jacob Artist (28) und Simon Hammerstein zusammen.

«Harry Potter»-Kollegen gratulieren Bonnie Wright

«Harry Potter»-Co-Stars gratulierten ihrer Schauspiel-Kollegin nun zur Hochzeit – wie ihr Filmbruder James Phelps (36, Fred Weasley). Scarlett Byrne (31, Pansy Parkinson) schrieb «Herzlichen Glückwunsch an euch beide!». «Ich liebe dich so sehr», ergänzte Afshan Azad (34), die im Fantasy-Franchise Padma Patil verkörperte.

Mehr zum Thema:

Harry Potter Instagram Hochzeit Liebe