Die weltberühmte US-Sängerin Beyoncé trägt als erste schwarze Frau den Tiffany-Diamanten. Anlass dafür ist eine Werbekampagne von Tiffany & Co.
Beyoncé
Beyoncé ist die erste schwarze Frau die den Tiffany-Diamanten trägt. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Beyonce trägt für die «ABOUT LOVE» Werbekampagne den Tiffany-Diamanten.
  • Sie ist die erste schwarze Frau, die sich den Tiffany-Diamanten um den Hals legte.

Die von vielen Fans verehrte «Queen» Beyoncé trägt im Rahmen der «ABOUT LOVE» Werbekampagne von Tiffany & Co. den berühmten Tiffany-Diamanten. Zusammen mit ihrem Mann, dem Rapper Jay-Z, verkörpern das Power-Paar die moderne Liebe.

Beyoncé
Beyoncé und Jay-Z für die «ABOUT LOVE» Kampagne. - Instagram/@beyonce

Bestandteil der Kampagne sind der Tiffany-Diamant, Jean-Michel Basquiats «Equals Pi» (1982) sowie die «Bird on a Rock»-Brosche. Die Sängerin ist die erste schwarze Frau, die den Tiffany-Diamanten trägt.

«Beyoncé und JAY-Z sind der Inbegriff der modernen Liebesgeschichte. Als eine Marke, die seit jeher für Liebe, Stärke und Selbstdarstellung steht, könnten wir uns kein ikonischeres Paar vorstellen, das die Werte von Tiffany besser repräsentiert.» So Alexandre Arnault der Vizepräsident für Produkt und Kommunikation.

Mehr zum Thema:

Queen Liebe