Ben Stiller ist derzeit in Gesprächen, dem Streifen «Lockdown» beizutreten.
Ben Stiller
Schauspieler Ben Stiller. - Bang

Ben Stiller, Lily James und Stephen Merchant sind derzeit in Gesprächen, dem Streifen «Lockdown» beizutreten. Laut dem «The Hollywood Reporter» sollen die Produzenten mit ihnen Verhandlungen führen.

Ebenfalls in der engeren Auswahl für einen Part sollen Dule Hill, Jazmyn Simon und Mark Gatiss sein. Für das Projekt mit dem Pandemie-Thema sind bereits Anne Hathaway und Chiwetel Ejiofor bestätigt. Der Regisseur Liman wird den Film nach einem Drehbuch von Steven Knight inszenieren.

In «Lockdown» rufen die Figuren von Hathaway und Ejiofor einen Waffenstillstand aus. Dafür planen sie einen hochkarätigen Schmuckraub im Kaufhaus Harrods. Das berühmte Londoner Kaufhaus hat bereits grünes Licht für die Dreharbeiten gegeben.

Cillian Murphy war zuvor mit dem Projekt in Verbindung gebracht worden. Doch Gespräche über eine Beteiligung scheinen verstummt zu sein. Der Film soll ein Budget von weniger als 10 Millionen Dollar haben.

Die Produktion des Films, in dem Ben Stiller eventuell mitspielt, hat bereits in London begonnen. Dort dürfen die Dreharbeiten inmitten strenger Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien stattfinden.

Mehr zum Thema:

HollywoodAnne HathawayDollarBen Stiller