Im Jahr wurden viele Babys von Personen des öffentlichen Daseins geboren. So wurde Queen Elizabeth zum zehnten Mal Urgrossmutter und für Bushido gabs Drillinge.
Bushido und Anna-Maria Ferchichi (l.) sowie Sarah Engels schwebten 2021 im Babyglück.
Bushido und Anna-Maria Ferchichi (l.) sowie Sarah Engels schwebten 2021 im Babyglück. - [M] imago/Future Image / imago images/Future Image

Das Wichtigste in Kürze

  • 2021 war ein wahres Baby-Boom-Jahr bei den Promis von hier und da.
  • Queen Elizabeth II. wurde somit zum 10 Mal Urgrossmutter.
  • Bei Deutsch-Rapper Bushido und seiner Ehefrau Anna-Marie gabs gleich Drillinge.

Die anhaltende Corona-Pandemie scheint 2021 einen wahren Baby-Boom ausgelöst zu haben. Das machte sich auch in der Welt der Stars und Royals bemerkbar. Diese Prominenten freuten sich über Nachwuchs.

Still und heimlich...

Während zahlreiche werdende Mütter ihre Schwangerschaftskugel stolz präsentieren, entschieden sich in diesem Jahr viele Stars dazu, vorerst geheim zu halten. Ihren Bauch präsentierten das Topmodel Toni Garrn (29) und die Sängerin Ellie Goulding (34) auf dem Cover der «Vogue».

Davor waren ihre Schwangerschaften öffentlich nicht bekannt. Gouldings Sohn kam Anfang Mai zur Welt und ist das erste gemeinsame Kind der Künstlerin und ihres Ehemanns Caspar Jopling. Toni Garrn und ihr Ehemann, Schauspieler Alex Pettyfer (31), wurden im Juli zum ersten Mal Eltern.

ellie goulding
Die Sängerin Ellie Goulding. - Bang

Ähnlich überraschend kamen auch die Babynews von Scarlett Johansson (37) Mitte August des Jahres. Ehemann Colin Jost (39) bestätigte die freudige Nachricht kurze Zeit später auf Instagram

Naomi Campbell sorgte ebenfalls für Schlagzeilen, als sie im Mai verkündete, mit 50 Jahren Mutter geworden zu sein. Über einen Partner an ihrer Seite oder eine Schwangerschaft war zuvor nichts bekannt. Emma Stone (33), Natalie Dormer (39) und Kirsten Dunst (39) konnten ihre Schwangerschaften ebenfalls lange Zeit verheimlichen.

Viele Urenkel für Queen Elizabeth II.

Auch bei den Royals gab es 2021 reichlich Nachwuchs. So wurde Queen Elizabeth II. (95) in diesem Jahr allein vier Mal Urgrossmutter. Aktuell hat sie insgesamt zwölf Urenkel.

Das erste royale Baby der englischen Königsfamilie erblickte im Februar das Licht der Welt. Prinzessin Eugenie (30), Tochter von Prinz Andrew (61), und Ehemann Jack Brooksbank (31) hiessen Söhnchen August Willkommen.

Der Sohn von Zara Tindall (39) und ihrem Ehemann Mike Tindall (42), machte die Queen zum zehnten Mal zur Urgrossmutter. Er kam am 21. März zur Welt. 

zara phillips
Zara Phillips (36) und ihr Ehemann Mike Tindall (39). - Keystone

Doch damit nicht genug: Am 4. Juni bekam Archie sein erstes Geschwisterchen. Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37) wurden zum zweiten Mal Eltern und freuten sich über die Geburt von Töchterchen Lilibet.

Am 18. September wuchs die britische Königsfamilie um ein weiteres Mitglied: Auch Eugenies Schwester, Prinzessin Beatrice (33), ist zum ersten Mal Mutter geworden. Sie und ihr Gatte Edoardo Mapelli Mozzi (38) gaben ihrer Tochter den Namen Sienna Elizabeth.

Das schwedische Königshaus freute sich 2021 ebenfalls über Baby-News. Prinz Carl Philip (41) und Prinzessin Sofia von Schweden (36) sind zum dritten Mal Eltern geworden. Am 26. März kam ihr dritter Sohn, Prinz Julian Herbert Folke, Herzog von Halland, zur Welt.

Nachwuchs bei den deutschen Stars

Baby-News gab es 2021 zudem von vielen deutschen Stars, zuletzt am zweiten Weihnachtsfeiertag von YouTube-Star Dagi Bee (27). Sie und Ehemann Eugen sind seit 23.12. Eltern von Sohn Nelio.

Ausserdem bescherte das Jahr gleich dreifachen Nachwuchs aus dem Bachelor-Universum: Johannes Haller (33) und Jessica Paszka (31) lernten sich bei der «Bachelorette» kennen und fanden 2020 schliesslich wieder zueinander. Im Mai dieses Jahres wurde ihr Glück um die kleine Hailey-Su erweitert. Jessi und Nik Schröder haben sich aber erst später gefunden, wurden im Herbst ebenfalls zum ersten Mal Eltern.

Jessica Paszke
Jessica Paszka und Johannes Haller wurden ebenfalls Eltern. - Bang

Und auch die ehemalige «Bachelor»-Teilnehmerin und Ex-Freundin von Johannes Haller, Yeliz Koc (28), wurde 2021 Mutter. Ihre Tochter Snow Elanie kam im Oktober zur Welt. Die Beziehung zwischen ihr und dem Vater ihres Kindes, Jimi Blue Ochsenknecht (30), zerbrach wenige Wochen zuvor.

Drillinge für Bushido und Ehefrau Anna-Maria

Bushido
Bushido und Anna-Maria Ferchichi sind neuerdings Eltern von Drillingen. - imago/Future Image

Grossen Familienzuwachs gab es auch bei Bushido (43) und Ehefrau Anna-Maria Ferchichi (40).

Sie sind am 11. November Eltern von Drillingen geworden. Die drei Mädchen tragen die Namen Leonora, Naima und Amaya. Damit ist der heimische Familienhaushalt auf stolze zehn Mitglieder gewachsen.

Mehr zum Thema:

Scarlett Johansson Queen Elizabeth Schwangerschaft Die Bachelorette Prinz Andrew Schauspieler Prinz Harry Emma Stone Instagram Youtube Herbst Mutter Baby Sussex Coronavirus Royals Queen Vater Zara Promis