Kim Kardashian kennt sich mit Photoshop aus. Die Reality-Queen schummelt sich selbst gerne schöner. Nun muss auch ihr Freund dran glauben.
kim kardashian pete davidson
Kim Kardashian und ihr Ex-Freund Pete Davidson. - Dukas
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Kim Kardashian ist seit Oktober 2021 mit Pete Davidson liiert.
  • Auf Instagram postete das Paar romantische Kuschel-Schnappschüsse.
  • Fans fällt auf: Die Reality-Queen hat ihren Freund schöner geschummelt.

Liebe macht bekanntlich blind – das gilt aber offenbar nicht für Reality-Queen Kim Kardashian (41).

Dass sich die Ex-Gattin von Kanye West (44) gerne schlanker oder grösser schummelt, ist nichts Neues. Nun muss auch ihr neuer Lover Pete Davidson (28) dran glauben.

Auf den neusten Instagram-Schnappschüssen zeigt sich das Paar turtelnd in einem Restaurant. Komiker Pete guckt seine Kim dabei verliebt an. Süss!

Doch offenbar war das Liebesglück für Kim Kardashian nicht perfekt genug, wie die Plattform «Page Six» aufdeckt.

Die 41-Jährige hat ihren zwölf Jahre jüngeren Beau heimlich «verschönert». So hat sie seine Nase gerade geschummelt und ihm eine definierte Kinnpartie gezaubert. Autsch!

kim kardashian
Kim Kardashian soll ihren Pete schöner geschummelt haben.

Die Aktion sorgt auf Social Media für Stirnrunzeln. «Ich würde weinen, wenn mir jemand eine Nasenkorrektur mit Photoshop geben würde», schreibt ein Fan.

Wie fänden Sie es, wenn ihr Schatz Sie bearbeiten würde?

Andere finden, dass Pete Davidson in echt doch «viel besser aussieht» als auf den Fake-Bildern.

Davidson und Kardashian sind seit Oktober liiert. Kim hat sich kürzlich offiziell von Kanye West scheiden lassen.

Mehr zum Thema:

Kanye WestInstagramQueenLiebeKim KardashianPhotoshop