Wegen der Corona-Pandemie kamen die Pläne zu «Tomb Raider 2» ins Stocken. Nun gibt Schauspielerin Alicia Vikander ein Update zur Fortsetzung.
alicia vikander
Die Schauspielerin Alicia Vikander. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Alicia Vikander hat über «Tomb Raider 2» gesprochen.
  • Die Schauspielerin würde Lara Croft gerne wieder aufleben lassen.
  • Das Drehbuch zur Fortsetzung sei aktuell in Arbeit.

Alicia Vikander hat verraten, wie weit die Arbeiten an «Tomb Raider 2» fortgeschritten sind. Die 32-jährige Schauspielerin schlüpfte 2018 erstmals in die Rolle der Lara Croft in der Videospielverfilmung. Sie gab zu, dass die Pandemie zwar die Pläne für die noch nicht freigegebene Fortsetzung ins Stocken gebracht hat. Autorin und Regisseurin Misha Green arbeite aber am Drehbuch.

Alicia Vikander spricht über «Tomb Raider 2»

Auf die Frage, ob der Film noch in Arbeit sei, antwortete sie gegenüber «Collider»: «Vor Covid hätte ich ja gesagt. Und jetzt denke ich, es ist immer noch ein Ja. Es ist noch kein grünes Licht, aber das Drehbuch ist in Arbeit. Und ich denke, jeder ist aufgeregt und ich würde es lieben, Lara wieder aufleben zu lassen.»

Ursprünglich sollte der Film im März 2021 in die Kinos kommen, doch die Dreharbeiten verzögerten sich aufgrund von Corona. Und Vikander enthüllte, dass es «sehr neu» sei, dass die Autorin mit der Arbeit begonnen habe.

Alicia Vikander
Alicia Vikander als Lara Croft. - Keystone

Sie fügte hinzu: «Es ist sehr neu. Es ist wirklich jetzt, wo die Welt wieder in Ordnung ist [dass das Drehbuch geschrieben wird]. Und Misha ist an Bord und sie arbeitet gerade am Drehbuch. Ich bin also sehr aufgeregt, sehr bald etwas zu lesen.»

Zuvor spielte Angelina die Figur der Lara Croft in den Filmen «Lara Croft: Tomb Raider» (2001) und «Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens» (2003).

Mehr zum Thema:

Lara Croft Coronavirus Alicia Vikander Tomb Raider