Adele hat während ihrer Pause 45 Kilo abgenommen. Auch ihr Gesicht wirkt komplett verändert. Ein Beauty-Doc analysiert die neusten Bilder.
Die britische Sängerin Adele. Foto: Simon Emmett/Columbia Records/PA Media/dpa
Die britische Sängerin Adele. Foto: Simon Emmett/Columbia Records/PA Media/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Sängerin Adele meldet sich nach sechs Jahren mit neuer Musik zurück.
  • Die Britin ist kaum wiederzuerkennen: Sie hat 45 Kilo abgenommen.
  • Und auch das Gesicht der 33-Jährigen wirkt deutlich verändert.

Adele (33) ist zurück! Das Stimmwunder gibt nach sechs Jahren Pause nun endlich sein grosses Musik-Comeback.

Im November erscheint ihr neues Album «30». Im Vorfeld der Veröffentlichung gibt sich die Britin offen wie nie. Sie spricht über ihre Scheidung von Ex-Mann Simon Konecki (37) und über ihren Mega-Gewichtsverlust.

fc chorley
Adeles sieht heute ganz anders aus.
adele
Adele meldet sich zurück.
adele
Hat sich Adele unters Messer gelegt?
adele
Das Gesicht der 33-Jährigen wirkt völlig verändert.

Die Sängerin hat rund 45 Kilo abgespeckt. Im Interview mit der «Vogue» erklärt sie, ihre neue Figur habe sie dank knallhartem Training bekommen. Sie sei eine Zeit lang sogar «sportsüchtig» gewesen.

Doch nicht nur die Figur ist anders, im Netz wird über mögliche Beauty-Eingriffe der 33-Jährigen getuschelt. So postet etwa der Sat.1-«Frühstücksfernsehen»-Star Daniel Boschmann (41) einen Fotovergleich von Adele und stichelt dazu: «Gesunde Ernährung. So wichtig.»

Dann fügt er an: «Mir geht's darum, dass Stars vorgeben, nur mit Diäten und mit Sport Veränderungen zu bekommen. Jugendliche glauben das und verfolgen ein falsches Schönheitsideal.»

War Adele beim Beauty-Doc?

Und tatsächlich scheint Adeles Gesicht verändert. Vollere Lippen, ein kleineres Näschen und prallere Haut – die Sängerin hat einen regelrechten Beauty-Wandel durchgemacht.

Auf Anfrage der «Bunte» erklärt Dr. Thomas Scholz, Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie: «Bei Adele scheint es so, als hätte das Volumen der Lippen insgesamt zugenommen. Hier ist es gut möglich, dass mit einer Filler-Behandlung nachgeholfen wurde.»

adele
Adele im Jahr 2009. - keystone

Auch bei der Augenpartie seien Veränderungen erkennbar, welche nicht nur mit einer Gewichtsabnahme zu erklären sind. «Es ist jetzt viel mehr von ihrem Augenoberlid zu sehen, (...) Dazu ist in der Regel eine Straffungsoperation oder -behandlung nötig», so der Experte.

Weiter wirke ihre Nasenspitze schmaler und habe mehr Definition und die Grübchen am Kinn wirken kleiner.

Der Chirurg lobt die möglichen Beauty-Eingriffe: «Wenn wir Adele nicht kennen würden (...) dann würde kaum jemand denken, sie sei eine unnatürlich aussehende Frau.»

Was halten Sie von Beauty-Eingriffen?

Mehr zum Thema:

Sat.1 Adele