Am 22. September kehrt der Kardashian-Jenner-Clan auf Disney+ mit der zweiten Staffel von «The Kardashians» zurück. Welche Dramen kommen ans Licht?
The Kardshians
Die neue Staffel von «The Kardashians» erscheint. - Instagram /@kardashianshulu
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die neue Staffel von «The Kardashians» erscheint am 22. September.
  • Mehr Informationen zum Serienstart und den kommenden Dramen finden sie hier.

Mit der ersten Staffel von «The Kardashians» stellte der Kardashian-Jenner-Clan einen Rekord auf. Die Show feierte am 14. April in den USA auf dem Streamingdienst Hulu und in Deutschland auf Disney+ via Star Premiere. Laut Sprechern der Streaminganbieter hatte «The Kardashians» den bisher erfolgreichsten Start einer Star-Original-Produktion.

Fans mussten auf die zweite Staffel rund um Kim, Khloé, Kris, Kourtney, Kendall und Kylie nicht lange warten. Am 22. September kehrt «The Kardashians» zurück - und könnte Zuschauerinnen und Zuschauer nähere Details über diese Dramen geben...

Diese Zeitspanne könnte Staffel zwei abdecken

Wirft man einen Blick auf die Themen der ersten Staffel, ergibt sich ungefähr eine Zeitspanne von vier Monaten. Die Show begann mit den wieder aufkommenden Schlagzeilen rund um Kim Kardashians (41) Sextape, welche im September 2021 kursierten.

Im Staffelfinale wurden dann die Gerüchte über Tristan Thompsons (31) weiteren Fehltritt gegenüber Khloé Kardashian (38) thematisiert. Diese Geschichte kam im Dezember 2021 in den Medien auf.

Ein ähnlicher Zeitrahmen ist also auch für die zweite Staffel denkbar, die vermutlich ebenfalls zehn Episoden umfassen wird. In den Trailern der neuen Staffel geht es unter anderem um die Geburt von Kylie Jenners (25) Sohn. Dieser kam im Februar 2022 zur Welt.

Ausserdem werden Ausschnitte von den Familienmitgliedern bei der Met-Gala gezeigt, die in diesem Jahr am 2. Mai stattfand. Wenn die zweite Staffel ansetzt, wo die erste aufgehört hat, wäre denkbar, dass sie sich etwa mit den Dramen von Januar 2022 bis Anfang Mai 2022 auseinandersetzen wird. Was geschah in dieser Zeit im Leben der Familie?

Khloé Kardashian und Tristan Thompson erwarten zweites Kind

Die erste Staffel endete mit einem Cliffhanger: Kris Jenner (66) erhielt während eines Interviews eine offenbar überraschende Nachricht auf ihrem Handy. Deren Inhalt blieb bisher offen. Fans haben spekuliert, dass es sich dabei um die Geburt von Kylie Jenners Sohn handeln könnte.

Bis heute ist der Name des Kindes - das ursprünglich Wolf genannt worden ist, später aber laut Jenner umbenannt wurde - nicht öffentlich bekannt. Diese Frage könnte in der zweiten Staffel von «The Kardashians» aufgelöst werden.

Kylie jenner
Kylie Jenner hat zwei Kinder. - Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

Zeitlich liegt aber eine andere familiäre Nachricht näher, die zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt war. Im August 2022 wurden Tristan Thompson und Khloé Kardashian zum zweiten Mal Eltern. Das bedeutet, dass die Leihmutter des Ex-Paares im Dezember schwanger geworden sein müsste.

Könnte Kris Jenner diese freudige Nachricht auf ihrem Handy erhalten haben - kurz nachdem bekannt wurde, dass Thompson ein Kind mit einer anderen Frau erwartete? Ein Trailer der zweiten Staffel deutet zudem darauf hin, dass Khloé über eine neue Liebe in ihrem Leben sprechen könnte.

Welche Rolle spielt Pete Davidson in Staffel zwei?

Eine weitere Frage, die sich zahlreiche Fans stellen: Wird Pete Davidson in der zweiten Staffel zu sehen sein? In der ersten Staffel erzählte Kim Kardashian vorsichtig von ihrer neuen Liebe, von der sie mittlerweile wieder getrennt ist. In Erscheinung trat der Ex-«Saturday Night Live»-Star in der Show allerdings noch nicht.

In einem Trailer der zweiten Staffel sieht man Davidson in einer kurzen Sequenz. Auf die Frage Kardashians, ob er mit ihr duschen wolle, reagiert er begeistert und folgt ihr. Doch sollten sich Fans nicht zu früh über den Ausschnitt mit dem 28-Jährigen freuen. Wie «Page Six» unter Berufung auf Insider Mitte August berichtete, wird Davidson kaum in der Show auftreten.

«Er ist immer im Hintergrund, aber die Reality-Welt ist nicht für Menschen wie Pete gemacht», erklärte eine Quelle der Seite. Er sei eine «sehr private Persönlichkeit». Die Trennung wird wohl ebenfalls kein Thema in der zweiten Staffel sein, da diese erst Anfang August bekannt wurde.

Mehr zum Thema:

Kim Kardashian Trailer Liebe Gala Wolf Kardashians