Das Halbfinale von «The Biggest Loser» fand ohne Kandidatin Melissa statt. In einer Videobotschaft verkündete sie ihr Aus.
The Biggest Loser Melissa
Für Melissa ist die Abnehm-Reise wegen gesundheitlichen Problemen vorbei. - Screenshot Sat.1

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei «The Biggest Loser» hat das Halbfinale begonnen.
  • Kandidatin Melissa kann aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen.
  • Bei Toni purzelten zu wenig Kilos, er scheidet aus.

«The Biggest Loser» neigt sich dem Ende zu. Sieben Abnehm-Kandidaten kämpften in der ersten Woche des Halbfinales noch um den Einzug ins Finale. Nur fünf schafften es in die nächste Woche.

Ole, Melissa, Luca, Gianluca, Toni, Sonja und Jessica sind nach Deutschland zurückgekehrt. Mehrere Wochen verbrachten sie in einem Camp auf Naxos und verloren Kilo um Kilo.

The Biggest Loser
Die Kandidaten dürfen nach dem Abnehm-Camp zurück nach Deutschland! - Screenshot Sat.1

Nun stellten sich die Halbfinalisten erneut auf die Waage – alle ausser Melissa. Aus gesundheitlichen Gründen muss sie das Halbfinale sausen lassen.

The Biggest Loser
«The Biggest Loser»: Melissa ist kurz vor dem Halbfinale raus. - Screenshot Sat.1

In einer Videobotschaft erklärte sie mit kränkelnder Stimme, dass ihre Reise bei «The Biggest Loser» vorbei sei. «Ich bin gespannt, wer von euch das Ding rockt und passt auf euch auf», so Melissa.

Toni
Toni belegt bei den Abnehm-Ergebnissen den sechsten Platz und scheidet aus. - Screenshot Sat.1

Auch Kandidat Toni hatte in letzter Zeit gesundheitliche Beschwerden. Wegen Bandscheibenvorfällen konnte er sich nicht gross sportlich betätigen – das zeigt sich auch auf der Waage. Bei Toni purzelten am wenigsten Pfunde, somit schafft er den Einzug ins Finale nicht.