Am Samstagabend konnten die Zuschauer bei Promi Big Brother den zweiten Star rauswählen. Dieses Mal war Rafi Rachek davon betroffen. Der konnte es kaum glauben.
«Promi Big Brother»
«Promi Big Brother»: Rafi Rachek. - TVNOW

Das Wichtigste in Kürze

  • Vier Stars haben den Container bereits verlassen.
  • Nach Rafis Rauswurf fliessen die Tränen.
  • 14 Promis kämpfen weiter um den Sieg.

Am Samstagabend war es wieder so weit, der nächste Star konnte bei Promi Big Brother von den Zuschauern hinausgewählt werden.

Zuvor aber konnten die Stars sich gegenseitig auf die Nominierungsliste setzen. Und bei dieser wurde Rafi Rachek bereits von drei anderen Bewohnern ausgewählt. Dennoch blieb das letzte Wort beim Publikum. Und dieses entschied sich gegen Rafi.

«Promi Big Brother»: Rafi kann seine Tränen nicht zurückhalten

Bereits vor der Verkündung war Rafi am Boden zerstört. Als es dann endlich eine Entscheidung verkündet wurde, konnte der 31-jährige seine Tränen nicht länger zurückhalten.

Promi Big Brother
«Promi Big Brother»: Rafi weint beim Auszug. - TVNOW

Und auch einen Tag danach, war Rafi noch immer sehr traurig über den Exit und konnte die Entscheidung kaum fassen: «Es war für mich eine sehr schlimme und harte Nacht, das Ganze zu verarbeiten. Ich kann es gar nicht fassen, dass ich so früh rausgeflogen bin.»

Rafi rechnete mit Chancen auf den Sieg

«Ich habe sehr viele Seiten von mir gezeigt: Ich habe über mich gelacht, ich habe mit den anderen super viel Spass gehabt, wir haben uns gegenseitig veräppelt.» All diese Eigenschaften waren für Rafi eine gute Chance auf den Sieg bei Promi Big Brother.

Diese Aktion bereut Rafi zutiefst

Auch wenn Rafi sehr enttäuscht über den Rauswurf ist, glaubt er zu wissen, woran es lag. «Das war tatsächlich die Aktion mit dem Kochtopf. Das ist mir im Nachhinein auch klar geworden und ich dachte mir: Mist, das war glaube ich nicht so cool.»

Rafi
Rafi im Interview. - TVNOW

Und diese Kochtopf-Aktion fand bereits während der Liveshow am Montag statt. In dieser konfrontierte Rafi Melanie Müller mit den Fake-Vorwürfen.

Vor seiner Konfrontation sorgte Rafi aber mit Topf und Kochlöffel dafür, dass diese jeder mitbekommt.

Mehr zum Thema:

Big Brother