«GNTM»-Kandidatin Mareike spricht in der letzten Folge über ihren Beauty-Eingriff. Jugendbilder zeigen: Heute sieht das Model in spe ganz anders aus.
gntm
Mareike beim 80er-Jahre-Werbedreh in der letzten «GNTM»-Folge. - Pro Sieben

Das Wichtigste in Kürze

  • In der letzten «GNTM»-Folge wurde Kandidatin Mareike auf ihre Jugendbilder angesprochen.
  • Die 25-Jährige packt danach über ihre Beauty-OP aus.

Die gestrige «GNTM»-Folge stand ganz im Zeichen der sozialen Medien. Die Kandidatinnen mussten sich während einer Pressekonferenz unangenehmen Fragen der Journalisten stellen.

gntm
«GNTM»-Kandidatin Mareike im Interview. - Pro Sieben

Bei Mareike (25) und Romina (21) kam das Thema Beauty-OPs zur Sprache. Romina hat bereits in vorherigen Episoden über ihre Sucht nach aufgespritzten Lippen erzählt.

«GNTM»: Offenes Geständnis

Mareike hingegen überraschte bei der Medienkonferenz mit einem Geständnis: Sie hat sich vor zwei Jahren auch ihre Lippen aufspritzen lassen.

gntm
Auf den alten Bildern ist sie fast nicht mehr zu erkennen. - Pro Sieben

Die anwesenden Journalisten konfrontierten das angehende Model mit Bildern aus ihrer Jugend. Damals spielte die 25-Jährige professionell Basketball. Doch heute sieht sie ganz anders aus.

Hätten Sie Mareike auf den alten Fotos erkannt?

Mareike macht deutlich, dass sie sich nur die Lippen hat machen lassen: «Ich habe mir vor zwei Jahren mal die Lippen machen lassen, aber das war's auch.»

gntm
Mareike spielte früher profimässig Basketball. - Pro Sieben

«GNTM»-Mareike findet zudem, dass man einen Besuch beim Beauty-Doktor nicht unter den Teppich kehren soll: «Ich finde, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Man sollte es aber offen kommunizieren.»

Mehr zum Thema:

GNTM