Es wird langsam ernst bei «GNTM»! Die Mädels bekommen sich in die Haare und die erste Topmodel-Anwärterin wirft freiwillig das Handtuch.
GNTM
Lenara hat genug! Sie verlässt «GNTM» freiwillig. - Screenshot ProSieben

Das Wichtigste in Kürze

  • Die erste «GNTM»-Kandidatin hat freiwillig hingeschmissen.
  • Plus-Size-Model Lenara fühlt sich wegen Konkurrentin Noëlla unwohl.
  • Nicht alle Topmodel-Anwärterinnen können das nachvollziehen.

Der Konkurrenzkampf bei «Germany's next Topmodel» nimmt langsam, aber sicher zu!

Nicht nur die Aufgaben werden von Mal zu Mal schwieriger. Auch die Stimmung unter den Topmodel-Anwärterinnen verdüsterst sich immer mehr. Einer Kandidatin ist es nun zu bunt geworden – sie packt kurzerhand ihre Koffer.

Nach einem anstrengenden Videoshooting -Tag wird Lenara (24) am Abend von ihren Gefühlen überrollt. «Das ist einfach für mich unmenschlich ... Ich will einfach nach Hause», schluchzt sie im Gespräch mit ihrem Verlobten.

GNTM Lenara
«GNTM»-Kandidatin Lenara erzählt ihrem Verlobten unter Tränen, dass sie nachhause möchte.
Lenara GNTM
Lenara verkündet den anderen Mädchen, dass sie ihre Koffer packt.

Und weiter: «Die will den Sieg an sich reissen mit allen Mitteln. Sie geht über Leichen.» Doch von wem spricht das Plus-Size-Model überhaupt?

«GNTM»: Lenara fühlt sich nicht mehr wohl

Im Gespräch mit Model-Mama Heidi Klum am nächsten Tag enthüllt die Blondine: Das Problem liegt an Kandidatin Noëlla (24). Wegen ihr fühle sie sich nicht mehr wohl, erklärt Lenara.

Heidi sucht daraufhin das Gespräch mit ihren Model-Küken. Doch die Meinungen gehen auseinander: Ist Noëlla nur impulsiv oder rücksichtslos?

Lenara GNTM
Lenara erklärt Heidi, dass Noëlla der Grund für ihren Abgang ist.
GNTM Lenara
Heidi spricht die anderen Mädchen auf die Situation mit Noëlla an.
GNTM Noella
Noëlla versteht nicht, warum Lenara sie nicht darauf angesprochen hat.
GNTM
Glücklicherweise können sich die Kandidatinnen aussprechen. Noëlla wird getröstet.

Als Noëlla von all dem erfährt, ist sie schockiert: «Das hätte man klären können, das war nichts.» Danach berufen die Mädchen ein Gruppengespräch ein.

Dort versucht sich die 24-Jährige zu erklären: «Ich finde es unfair, dass keiner offen mit mir kommuniziert und wissen will, wieso ich so bin.» Immerhin: Die Aussprache endet im Gruppenkuscheln.

Gucken Sie «GNTM»?

Lenara war in dieser Woche nicht die einzige, die ihre Koffer packte. Beim Elimination Walk hiess es für Kandidatin Kashmira (40): «Ich habe heute leider kein Foto für dich.»

Mehr zum Thema:

Heidi Klum GNTM Mobbing