Danni Büchner, Prince Damien und Sven Ottke geben alles, um das letzte Mal im Dschungelcamp wirklich gut zu speisen.
Dschungelcamp
Die Ekelprüfungen im «Dschungelcamp» 2020. - TVNOW / RTL
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Danni Büchner muss sich mit «Helm» und Kakerlaken beweisen.
  • Sven Ottke darf zum Ekel-Dinner antreten.
  • Prince Damien geht zwischen alten Obst und Mehlwürmern baden.

Danni Büchner darf in die Dschungelprüfung «Alles kann, nichts muss». Sie darf die Sterne mit einem Inbusschlüssel in einer Plastikbox öffnen. In dieser, sowie ihrem «Helm» werden Tiere eingefüllt. Zuerst kommen Kakerlaken, aber die Kult-Auswanderin ist einfach zu langsam.

Als Nächstes folgen Spinnen, auch diese dürfen rein in den «Helm». Doch Schlangen und Ratten müssen draussen bleiben.

Danni hat zu viel Angst. Noch null Sterne und eine Chance. Grüne Ameisen werden eingefüllt und tatsächlich, ein Stern für Kult-Auswanderin Danni Büchner.

Dschungelcamp
Danni zwischen Spinnen im «Dschungelcamp». - TVNOW

Dschungelcamp: Sven soll eine Schafsplazenta essen und kneift

Sven Ottke darf zur Prüfung «Ohne Fleiss, kein Preis». Für Sven wird es noch mal richtig eklig. Er darf zur Essensprüfung beim Dschungelcamp. Fünf Gänge viel Gewürge und nur wenig Zeit.

Das Kuhauge ist Gang eins und muss in 45 Sekunden ohne Linse aufgegessen werden. Zu zäh, Sven spuckt es mit folgenden Worten aus: «Das war Gummi!».

Gang zwei wäre ein Kokon umkreist von Fliegen gewesen, aber auch den kann Sven nicht essen. Gang drei ist eine Spinne inklusive Brutsack.

Dschungelcamp
Das Kuhauge ist so zäh, Sven bekommt es beim Dschungelcamp nicht runter. - TVNOW

Sven greift beherzt zu und schafft es tatsächlich, in 45 Sekunden die Spinne aufzuessen. Schafsplazenta wäre Gang vier, aber Sven beisst nur einmal beherzt rein und spuckt die Plazenta wieder aus.

Der letzte Gang, die pürierte Schweinelunge bringt Sven zum Würgen. Sven: «Der Wille war da!» Immerhin, ein Stern für den Ex-Boxweltmeister.

Auf Prince Damien regnet es Ekelbrühe nieder

Prince Damien darf in die Prüfung «Übung macht den Meister» und sich zwischen alten Obst, Fischinnereien und Mehlwürmern rekeln. Das Gemisch regnet abwechselnd auf Prince Damien beim Dschungelcamp nieder.

Dschungelcamp
Prince Damien klammert sich fest an die Piñata beim Dschungelcamp. - TVNOW

Danach muss er noch eine Piñata aufschlagen und den versteckten Stern rausholen. Viel Geschrei und Gewürge, aber Prince Damien schafft vier Sterne. Drei Nachspeisen und ein Getränk nach Wahl.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

PrinceSterneGrüneAngstDschungelcamp