Der Bachelor 2020: Sebastian Preuss hat es nicht leicht. Erst verlor er Sympathiepunkte bei den Zuschauern, nun wurde er von Aurelio Savina böse beschimpft.
der bachelor 2020
Aurelio Savina (l) und Bachelor Sebastian Preuss - Instagram/@aurelio_savina_ / TVNOW
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Noch ist beim «Der Bachelor 2020» keine Entscheidung gefallen.
  • Der amtierende Bachelor Sebastian Preuss muss sich viel Kritik gefallen lassen.
  • Jetzt hat ihn Aurelio Savina für sein Verhalten böse beschimpft.

Der amtierende Bachelor Sebastian Preuss wirkt etwas egozentrisch. Das kommt bei den Zuschauern nicht so gut an. Der Kickboxer musste sich schon heftige Kritik für sein Verhalten und seine Entscheidungen anhören. Jetzt hat ihn auch Aurelio Savina beschimpft.

Der Bachelor 2020: An Beliebtheit eingebüsst

Im Flirtformat «Der Bachelor 2020» erfreute sich der 29-Jährige Rosenkavalier zunächst grosser Beliebtheit. Das galt sowohl für die Zuschauer des Flirtformats, wie auch für die Teilnehmerinnen.

bachelor
Der Bachelor am Strand. «Der Bachelor 2020» - RTL

Nicht so gut kam an, dass seine einstige Favoritin Linda ausgeschieden ist. Ihr hatte Sebastian Preuss keine Rose überreicht. Der Grund war ganz offenkundig, dass sie ihm einen Kuss verweigert hatte.

Der Bachelor 2020: Aurelio Savina mischt sich ein

Das passte Casanova Aurelio Savina absolut nicht. Der Mann aus Bayern, der kein Blatt vor den Mund nimmt, beschimpfte Preuss auf Instagram. Er bemängelt vor allem den fehlenden Respekt vor Frauen beim amtierenden Bachelor.

Aurelio Savina ist nicht der einzige Mann, der Preuss für sein Verhalten beschimpft hat. Ex-«Bachelorette»-Kandidat Rafi Rachek bezeichnete Sebastian Preuss als «Möchtegern-Proll».

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

InstagramDie BacheloretteDer Bachelor