Der französische Fernsehmoderator Benjamin Castaldi hat in der Talkshow «Touche pas à mon poste» verraten, dass er für ein Dinner ein Vermögen ausgab.
benjamin castaldi
Benjamin Castaldi erzählte in der TV-Show «Touche pas à mon poste», dass er bei einem Dinner in Las Vegas 70'000 Dollar ausgab. - youtube

Das Wichtigste in Kürze

  • Benjamin Castaldi war am Dienstag Gast in derTalkshow «Touche pas à mon poste».
  • Dort verriet er, dass er für ein Dinner in Las Vegas etwa 70'000 Dollar ausgegeben hatte.

Benjamin Castaldi verriet, dass er einmal für ein Dinner über 70'000 Dollar ausgab. In der französischen Talkshow «Touche pas à mon poste» erzählte er dem Moderator Cyril Hanouna, wie es dazu kam.

Wein wird für Benjamin Castaldi teuer

Er habe in Las Vegas zu einem etwa 25 Leute zu einem Abendessen eingeladen. Als es zur Wahl des Weins kam, sei es für ihn teuer gekommen: 15'000 Dollar pro Flasche. «Und dann bumm, haben sie vier genommen!» So habe er insgesamt mehr als 70'000 Dollar für den gesamten Restaurantbesuch bezahlt.

Mehr zum Thema:

Moderator Dollar