«Bauer, ledig, sucht»-Landwirt Christian und Monika passen eigentlich gut zusammen. Die Hofdame will sich aber auf keine Fernbeziehung einlassen.
bauer ledig sucht
Monika und Christian verabschieden sich. - 3+

Das Wichtigste in Kürze

  • Bauer Christian bekommt einen Liebeskorb von Hofdame Monika.
  • Beim Abschied kommen dem Bündner die Tränen.
  • Das tut sogar Moderator Marco Fritsche im Herzen weh.

Diese Liebesgeschichte endet, bevor sie überhaupt begonnen hat …

Die Hofwoche «Bauer, ledig, sucht»-Landwirt Christian (35) und die Studentin Monika (30) neigt sich dem Ende zu. Nun müssen sich die beiden entscheiden, wollen sie es trotz grosser Distanz zwischen Graubünden und Freiburg miteinander versuchen?

Schlussendlich ist es Monika, die das letzte Wort hat: «Ich will mich nicht unnötig auf ein Gefühlschaos einlassen», erklärt sie. Obwohl sie den 35-Jährigen super findet, sagt ihr Kopf Nein.

bauer ledig sucht
Monika gibt Bauer Christian einen Korb.
bauer ledig sucht
Bauer Christian ist enttäuscht.
bauer ledig sucht
Monika will keine Fernbeziehung.
bauer ledig sucht
Die beiden umarmen sich zum Abschied.

Der dreifache Vater ist sichtlich enttäuscht. Beim Abschied sagt er mit Tränen in den Augen: «Ich werde viele schöne Erinnerungen mitnehmen und hoffe, wir können in Kontakt bleiben.»

Hatten Sie schon einmal eine Fernbeziehung?

Diese traurigen Szenen gehen auch an Amor Marco Fritsche (45) nicht spurlos vorbei. «Die beiden würden doch eigentlich perfekt zusammenpassen», sagt er betrübt. «Aber wie zwei Königskinder finden sie nicht zusammen. Richtig schade!»

bauer ledig sucht
Auch «Bauer, ledig, sucht»-Moderator Marco Fritsche ist enttäuscht. - 3+

Ob aus Monika und Christian noch was wird, sehen die Zuschauer am Donnerstag ab 20.15 bei «Bauer, ledig, sucht» auf 3+.

Mehr zum Thema:

Vater Bauer ledig sucht