Moderatorin Serap Yavuz erkrankte an Corona. Sie dachte, sie hätte die Krankheit überstanden. Doch nun klagt sie erneut über Schmerzen.
Moderatorin Serap Yavuz klagt über Corona-Folgen. - Instagram / @seraplicious

Das Wichtigste in Kürze

  • Serap Yavuz ist eine erfolgreiche Schweizer Moderatorin.
  • Sie erkrankte erst kürzlich am Coronavirus.
  • Nun klagt sie erneut über Schmerzen.

Sie hatte den Coronavirus eigentlich schon überstanden!

Seit gut zehn Tage ist die Quarantäne für Moderatorin Serap Yavuz (34) aufgehoben. Doch nun das: Die 34-Jährige leidet erneut an den Folgen des Virus.

Serap Yavuz
Moderatorin Serap Yavuz ist eigentlich ein Sonnenschein. Doch der Coronavirus macht ihr erneut zu schaffen. - Instagram/seraplicious

Auf Instagram klagt die hübsche Frontfrau unter anderem über Schmerzen in der Brust. «Ich war gerade einkaufen und bin erledigt», sagt sie. «Seit zwei, drei Tagen spüre ich meine Lunge sehr. (…) Ich kann nicht gut atmen.»

Zuerst hätte Serap Panik gehabt, dass das Virus zurück sei. «Ist das normal?», fragt sie ihre rund 16'000 Follower. Jetzt heisst es wohl weiterhin gut auf sich Acht geben und sich ausruhen …

Serap Yavuz
Die 34-jährige Serap Yavuz infizierte sich erst kürzlich mit dem Coronavirus. - Instagram/seraplicious

Mehr zum Thema:

Instagram Coronavirus