Schlager-Star Beatrice Egli will diesen Sommer das Matterhorn bezwingen. Um ihr Ziel zu erreichen, scheut die fitte Musikerin vor nichts.
Beatrice Egli meldet sich mit einer Instagram-Story von ihrer Wanderung auf den Mythen SZ. - Instagram / @beatrice_egli_offiziell

Das Wichtigste in Kürze

  • Während andere noch schlafen, ist Beatrice Egli bereits auf dem Weg zum Berggipfel.
  • Die 33-Jährige will diesen Sommer das Matterhorn besteigen.
  • Körperlich ist sie längst darauf vorbereitet, wie sie auf Instagram beweist.

Wer fit sein will, muss leiden ... Das scheint das Motto von Schlager-Star Beatrice Egli (33) zu sein.

Die Musikerin will diesen Sommer das Matterhorn bezwingen und schont sich dabei vor nichts. Bereits um 5 Uhr morgens meldet sich die fröhliche Schwyzerin auf Instagram zu Wort. Draussen ist es noch stockdunkel und die meisten ihrer Fans sind wohl noch in den Federn.

beatrice egli
Beatrice Egli beim Training.
Beatrice egli
Beatrice Egli will das Matterhorn bezwingen.

«Guten Morgen», schnauft die 33-Jährige in die Kamera. Mit Wanderoutfit und Stirnlampe ausgerüstet wagt sie sich bereits auf den Grossen Mythen SZ. «Es zieht mir ja noch um die Ohren so früh.»

Sind Sie ein Frühaufsteher?

Rund eine Stunde später steht Beatrice Egli oben auf dem Gipfel vor schöner Aussicht. Stolz lächelt sie: «Habe es zum Sonnenaufgang geschafft. Tolles Gefühl!»

beatrice egli
Beatrice Egli ist auf dem Gipfel angekommen.
beatrice egli
Für diese Aussicht hat sich das frühe Aufstehen gelohnt.
beatrice egli
Beatrice Egli filmt die Aussicht.

Und das harte Training macht sich bezahlt: «Ich kann mich erinnern, dass ich schwerer hier hochgelaufen bin. Ich habe meine Bestzeit aufgestellt.»

Doch ganz entspannen kann sie sich nicht, denn: Das Matterhorn ist mit seinen 4478 Metern viel höher als Schwyzer Hausberg. Ob Egli auch diese Challenge meistern wird, sehen die Fans schon bald.

Mehr zum Thema:

Matterhorn Instagram Beatrice Egli