Wie die Gemeinde Däniken mitteilt, läuft im Juni 2022 die Testphase der Aufhebung des Reitverbots ab. Bald kann der Reitweg Aare durchgehend genutzt werden.
Däniken Ortsschild - Däniken
Däniken Ortsschild - Däniken - Nau.ch / Werner Rolli

Im Mai 2021 stimmte der Gemeinderat einem Gesuch um Aufhebung des Reitverbots auf dem Wanderweg entlang der Aare im Sinne einer einjährigen Testphase zu. Das Reitverbot wurde 1987 infolge der starken Beanspruchung der Wege durch die vielen Reiter erlassen.

Der Gemeinderat war nach dieser langen Zeit einverstanden, das Reitverbot für eine einjährige Testphase aufzuheben, um während dieser Zeit Erfahrungen hinsichtlich der aktuellen Beanspruchung und Verunreinigung zu sammeln.

Die Testphase läuft im Juni 2022 ab. Aufgrund der Rückmeldungen zieht der Gemeinderat ein positives Fazit und hat folglich der definitiven Aufhebung des Reitverbots zugestimmt. Damit kann der Reitweg der Aare entlang durchgehend genutzt werden, was von Reitsportlern geschätzt wird.

Mehr zum Thema:

Aare Däniken