Im Rathausentunnel auf der Autobahn A14 bei Ebikon kollidierte am Freitag, 27. August, ein Auto mit einem Roller.
Luzerner Polizei
Luzerner Polizei. - Luzerner Polizei

Am Freitag, um 17.10 Uhr, fuhr ein Auto auf der linken Spur auf der A14 bei Ebikon durch den Rathausentunnel in Richtung Luzern. Kurz vor dem Ende des Tunnels beabsichtige der Autofahrer, auf die rechte Spur zu wechseln. Dabei kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem Rollerfahrer.

Der Rollerfahrer musste durch den Rettungsdienst mit Verletzungen in ein Spital überführt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Durch den Unfall war die rechte Fahrspur der A14 vorübergehend blockiert. Dies führte im Feierabendverkehr zu grösseren Behinderungen.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn Stau