Aufgrund des kontinuierlichen Rückgangs der Zahlen der Schulkinder der Schule Wangen an der Aare muss eine Kindergarten-Klasse geschlossen werden.
kindergarten
Kinder spielen im Kindergarten. - Keystone

Die Zahlen der Schulkinder der Schule Wangen an der Aare gehen in den nächsten Jahren kontinuierlich zurück. Nach den kantonalen Richtlinien und nach Absprache mit dem Schulinspektorat muss deshalb eine Kindergarten-Klasse geschlossen werden.

Die Schulleitung und die Bildungskommission haben nach Abwägung möglichst aller Faktoren unter anderem auch dem Faktor Schulraum, dem Gemeinderat beantragt, den Kindergarten Aurora auf dem Schulhausareal in Wangen an der Aare zu schliessen.

Der Gemeinderat hat diesem Begehren entsprochen und dem Regionalen Schulinspektorat den Antrag auf Schliessung einer Kindergartenklasse gestellt. Für eine Information und für die Beantwortung von Fragen der Eltern findet am 25. Januar 2022, um 19 Uhr im Salzhaus eine Informationsveranstaltung statt.

380 Schulkinder besuchen die Schule Wangen an der Aare

Die Schule Wangen an der Aare führt die Schule für die Gemeinden Walliswil bei Niederbipp, Walliswil bei Wangen, Wangenried und Wangen an der Aare an drei Standorten.

In Walliswil bei Wangen und Wangenried werden je eine Kindergartenklasse und je eine gemischte erste bis vierte Klasse geführt.

In Wangen an der Aare werden eine Kindergartenklasse die Primar-, Real- und Sekundarschule geführt. Zurzeit besuchen rund 380 Schulkinder die Schule Wangen an der Aare.

Mehr zum Thema:

Aare