Die neue Post Filiale im neu gebauten Spar Express-Tankstellenshop bei der Garage Hofmann in Oberburg hat sieben Tage in der Woche von 6 bis 22 Uhr offen.
Die Schweizerische Post
Das Logo der Schweizerischen Post - Keystone

Wie die Gemeinde Oberburg in einer Medienmitteilung schreibt, können die Einwohner von Oberburg voraussichtlich ab dem Frühjahr 2022 ihre Postgeschäfte im neu gebauten Spar express-Tankstellenshop bei der Garage Hofmann erledigen. Diese neue Filiale mit Partner im Tankstellenshop hat sieben Tage in der Woche von 6 Uhr bis 22 Uhr offen. In Oberburg kann die Bevölkerung neu Ein- und Auszahlungen mit Bargeld direkt beim Briefträger an der Haustüre abwickeln.

Seit längerem wurde eine Alternative zur Filiale gesucht

Die Digitalisierung verändert das Kundenverhalten nachhaltig. Das spürt auch die Post, da die Kundinnen und Kunden ihre Postgeschäfte immer seltener am klassischen Schalter tätigen. Auch in Oberburg nimmt die Briefmenge und die Anzahl der Einzahlungen laufend ab. Aus diesem Grund suchte die Post bereits seit einiger Zeit nach einer Alternative für ihre Filiale, damit die Einwohnerinnen und Einwohner auch in Zukunft ihre Postgeschäfte im Dorf erledigen können. Sie führte dazu auch Gespräche mit den Behörden der Gemeinde.

Die Bauarbeiten im Tankstellenshops haben bereits begonnen

Nun steht fest, dass die Post voraussichtlich ab dem Frühjahr 2022 ihre bisherige Filiale durch eine Filiale mit Partner ersetzt. Diese wird in den neu gebauten Spar express-Tankstellenshop bei der Garage Hofmann an der Emmentalstrasse 100 einziehen. Die Bauarbeiten für den neuen Tankstellenshop haben bereits begonnen. Der neue Shop befindet sich im Dorfzentrum, in Gehdistanz zur bisherigen Filiale.

«Für Spar ist die Zusammenarbeit mit der Post ein wichtiges Standbein im neuen Tankstellenshop», teilt Thomas Kaufmann, Leiter Expansion Spar Handels AG, mit. Die Bevölkerung kann ihre Postgeschäfte an sieben Tagen in der Woche von 6 bis 22 Uhr an der bedienten Posttheke erledigen. Der Postomat an der Emmentalstrasse 124 bleibt unverändert in Betrieb.

Ein- und Auszahlungen können neu an der eigenen Haustüre erledigt werden

Die Post ergänzt das Angebot der Filiale mit Partner in Oberburg zudem durch eine weitere Dienstleistung. Kundinnen und Kunden, die ihre Ein- und Auszahlungen weiterhin mit Bargeld abwickeln möchten, können dies einfach und bequem von Montag bis Freitag direkt an der Haustüre beim Pöstler erledigen. Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, genügt eine Anmeldung beim Kundencenter der Post oder in einer Filiale.

Mit einem Partner kann die Post die Grundversorgung sicherstellen

Das Format der Filiale mit Partner, welches die Post in Oberburg umsetzt, umfasst die täglich nachgefragten Postgeschäfte. Gesamtschweizerisch arbeitet die Post bereits an über 1210 Standorten erfolgreich mit lokalen Partnern wie beispielsweise Lebensmittelläden, Apotheken und weiteren Geschäften zusammen.

Die Partnerfilialen sind ein wichtiger Bestandteil des Postangebotes. Gleichzeitig stärken die Kooperationen die regionale Infrastruktur und das Gewerbe. Mit einem Mix aus Filialen mit Partner und eigenbetriebenen Filialen kann die Post die flächendeckende Grundversorgung mit postalischen Dienstleistungen und Dienstleistungen des Zahlungsverkehrs in der ganzen Schweiz sicherstellen.

Mehr zum Thema:

Dienstleistungen Digitalisierung Die Post