Die Kryptowährung Shiba Inu verzeichnet seit Anfang Monat starke Kursgewinne. Der Kurs ist um nahezu 1000 Prozent gestiegen.
Shiba Inu
Shiba Inu verzeichnet starken Kursgewinn. - Pixabay

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Kryptowährung Shiba Inu war am Donnerstag auf ein neues Rekordhoch gestiegen.
  • Der Coin hatte einen Wert von 0,000082 Schweizer Franken.
  • Elon Musk ist erneut für die Kursschwankungen verantwortlich.

Der Höhenflug der Cyber-Devise Shiba Inu geht weiter. Die als Scherz gestartete Kryptowährung verdreifachte sich am Donnerstag nahezu auf einen Rekordwert von 0,000082 Schweizer Franken. Damit hat der Kurs seit Monatsbeginn rund 1000 Prozent zugelegt.

Ein Grund für diese Rally seien Twitter-Nachrichten des Tesla-Chefs Elon Musk, sagte Analyst Timo Emden von Emden Research. «Musk hält laut eigenen Angaben selbst keine SHIB, sorgt mit seinen Tweets aber immer wieder für Aufsehen. Zuletzt hatte er seinen Shiba Inu sitzend im Kofferraum eines Teslas präsentiert und die Kryptowährung bewegt.»

Shiba Inu: Marktwert von 26 Milliarden

Zusätzlich befeuert werde die aktuelle Rally bei SHIB von Investoren. «Die Hausse nährt die Hausse», sagte Emden. In den vergangenen Monaten hatte Musk mit Tweets auch bei Dogecoin wiederholt Kursausschläge ausgelöst.

Dem Branchendienst CoinMarketCap.com zufolge liegt der Börsenwert aller digitalen Shiba-Inu-Münzen inzwischen bei knapp 26 Milliarden Dollar. Damit liegt die Cyber-Devise nach Marktkapitalisierung auf Platz elf, gleich hinter Dogecoin, die am Mittwoch knapp acht Prozent verloren.

Mehr zum Thema:

Nachrichten Elon Musk Franken Twitter Dollar Tesla Kryptowährung