Von 18'341 ukrainischen Flüchtlingen in der Schweiz haben bisher 11'181 Personen den Schutzstatus S erhalten.
Ukraine-Krieg
Bis heute wurden über 40'000 ukrainische Flüchtlinge vom Staatssekretariat für Migration registriert. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bisher sind 18'341 Menschen aus der Ukraine in die Schweiz geflüchtet.
  • Davon haben bereits 11'181 den Schutzstatus S erhalten.

In der Schweiz sind bisher 18'341 geflüchtete Menschen aus der Ukraine registriert worden. Nach dem Einzug der russischen Soldaten in ihre Heimat, mussten diese und viele andere Menschen von ihrem zu Hause fliehen.

11'181 dieser Personen auf der Flucht haben in der Schweiz den Schutzstatus S erhalten. Dies teilte das Staatssekretariat für Migration (SEM) am Dienstag mit.

Die Zahl der Flüchtlinge erhöhte sich gegenüber dem Tag zuvor um 1137. Den Schutzstatus S erhielten laut den SEM-Zahlen im Vergleich zum Vortag 744 weitere Menschen.

Bereitet Ihnen der Ukraine-Krieg Sorgen?

Mehr zum Thema:

Migration