Von Seiten des Bundes hiess es am Freitag: Die EU akzeptiert das Schweizer Covid-Zertifikat. Laut EU-Kommission ist die Anerkennung hingegen noch nicht erfolgt.
Coronavirus covid zertifikat
Das Covid-Zertifikat auf einem Smartphone am Tag der Bereitstellung in der App. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Covid-Zertifikat der Schweiz wird von der EU anerkannt.
  • Somit kann die EU, wie auch die Schweiz, die Zertifikate von Einreisenden überprüfen.

Das Covid-Zertifikat, das die Schweiz für Geimpfte, Genesene und Getestete ausstellen wird, wird von der EU anerkannt. Dies hiess es am Freitag seitens des Bundes. Laut EU-Kommission ist die definitive Anerkennung hingegen noch nicht erfolgt.

Rechtzeitig vor Ferienbeginn erklärte Philippe Voirol, Vizedirektor des Bundesamtes für Informatik (BIT), am Freitag: Die offizielle Bestätigung der EU, dass das Covid-Zertifikat anerkannt werde, sei eingegangen. Er antwortete dabei auf eine entsprechende Frage eines Journalisten vor den Medien in Bern.

Coronavirus Covid-Zertifikat
Das Bundesamt für Informatik und Telekommunkation (BIT) realisiert bis Ende Juni das Covid-Zertifikat. - sda - Bundesamt für Informatik und Telekommunkation (BIT)

So könne auch die Schweiz die in EU-Staaten ausgestellten Zertifikate von Einreisenden überprüfen. Die Einreise wird dadurch vereinfacht und kann reibungsloser ablaufen.

EU widerspricht: Schweizer Covid-Zertifikat noch nicht anerkannt

Doch die EU-Kommission widerspricht. Die Schweiz habe nur die Bestätigung bezüglich der technischen Tests erhalten. «Diese haben funktioniert», schreibt die EU-Kommission auf Anfrage.

Mehr sei im Moment auch nicht möglich, da die entsprechende gesetzliche Grundlage noch nicht angewendet werde, hiess es weiter. Die Schweiz müsse zudem zuerst die Reziprozität bestätigen. Dann brauche es ausserdem noch den definitiven Entscheid der EU-Kommission.

covid zertifikat qr code
Das Covid-Zertifikat soll ein QR-Code enthalten. - BIT

Am Abend relativierte auch eine Sprecherin des BIT die Aussagen von Philippe Voirol. Dieser habe sich missverständlich ausgedrückt. Die EU habe in der Tat lediglich die technische Kompatibilität bestätigt, sagte sie auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Mehr zum Thema:

EU