Am Donnerstag kauften zum Schutz vor dem Coronavirus noch viele mit Maske ein – auch ohne Pflicht. Vier Tage später zeigt sich ein ganz anderes Bild.
Coronavirus
Kassiererinnen der Migros müssen seit dem 17. Februar keine Schutzmasken mehr tragen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit Donnerstag braucht es beim Einkaufen keine Maske mehr.
  • Dennoch trugen am ersten Tag ohne Maskenpflicht viele Kunden einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Inzwischen hat sich das aber bereits wieder geändert.

Seit Donnerstag sind Schweizer ausser im ÖV und in Gesundheitseinrichtungen von der Maskenpflicht befreit. Am «Freudentag» kauften am Bahnhof Bern dann aber noch viele Coop- und Migros-Kunden mit dem Mund-Nasen-Schutz ein.

Tragen Sie zum Einkaufen weiterhin eine Maske?

Vier Tage später sieht es in Bern ganz anders aus. Nur noch eine Minderheit trägt morgens eine Maske, es sind vor allem ältere Leute.

Coronavirus
In der Migros an der Marktgasse in Bern tragen nur noch wenige Kunden eine Maske.
Coronavirus
Hier kaufen die Kunden unbeschwert ein.
Coronavirus
Auch im Coop an der Berner Marktgasse ist die Maske (fast) kein Thema mehr.
Coronavirus
Im Aldi an der Marktgasse Bern zeigt sich ein ähnliches Bild.
Coronavirus
Die Migros-Kunden wollen unmaskiert einkaufen.

Gegen Mittag nimmt der Anteil der Maskenträger noch weiter ab. In verschiedenen Lebensmittelgeschäften trägt etwa noch ein Viertel der Kunden eine Maske.

Coronavirus: Mitarbeiter dürfen freiwillig Maske tragen

Auch bei den Mitarbeitenden von Coop und Migros machen die Maskenträger nur eine Minderheit aus. Das bestätigen die beiden Detailhandelsunternehmen auf Anfrage.

«Die Mehrheit unserer Mitarbeitenden freut sich grundsätzlich, die Kunden wieder mit einem sichtbaren Lächeln begrüssen zu dürfen», schreibt Coop.

coronavirus
Auch im Coop wurden die Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus gelockert. - Keystone

Die Angestellten dürften «weiterhin freiwillig» eine Maske tragen, «die wir ihnen bei Bedarf zur Verfügung stellen». Gleiches gilt bei der Migros, wo der Schutz «vorläufig» getragen werden darf.

Dazu bleiben sowohl bei Coop als auch bei Migros die Plexiglas-Einrichtungen bis auf Weiteres bestehen. Wie lange noch, dazu machen die Detailhändler keine genauen Angaben.

Mehr zum Thema:

Migros Coop Coronavirus