Die Polizei konnte am Mittwochabend einen ausbrechenden Häftling des Gefängnisses Plaine de l'Orbe VD auf dem Dach verhaften. Verletzt wurde dabei niemand.
Cossonay entführung
Ein Polizist der Waadtländer Polizei. (Symbolbild) - KEYSTONE

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Häftling aus Plaine de l'Orbe VD entkam heute Nachmittag aus dem Sicherheitsbereich.
  • Gegen Abend wurde er auf dem Dach der Anstalt verhaftet.

Ein ausbrechender Häftling des Gefängnisses Plaine de l'Orbe VD ist am Mittwoch auf dem Dach der Anstalt verhaftet worden. Gegen 14.20 Uhr war es ihm gelungen, während seines Spaziergangs aus dem Sicherheitsbereich im obersten Stockwerk zu entkommen.

Nach Verhandlungen mit psychiatrischen Diensten und dem Eingreifen der Polizei konnte die Situation um 18 Uhr gelöst werden. Verletzt wurde dabei niemand, wie die Waadtländer Polizei mitteilte. Der 28 Jahre alte Eritreer hatte vor seiner Verhaftung mit einem Sprung gedroht. Deshalb wurde ein Rettungskissen ausgelegt.