Schrecklicher Unfall in Orbe VD: Als eine junge Frau (†20) das Bahngleis überquert, wird sie von einem Güterzug erfasst. Sie erliegt ihren Verletzungen vor Ort.
Orbe VD Bahnübergang
An diesem Bahnübergang in Orbe VD an der Rte Cantonale ereignete sich der tragische Unfall. - Google Maps

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute Dienstagmorgen ereignete sich in Orbe VD ein tragischer Bahnunfall.
  • Als eine 20-jährige Frau einen Bahnübergang überquerte, wurde sie von einem Zug erfasst.
  • Eine Untersuchung wurde eingeleitet – fest steht, dass die Fussgängerampel auf Rot war.

Eine 20-jährige Frau ist am Dienstagmorgen im Industriegebiet von Orbe VD von einem Güterzug erfasst worden.

Der Zugunfall ereignete sich um 7.30 Uhr an einer Kreuzung zwischen dem Bahngleis und einer Strasse, wie die Kantonspolizei Waadt mitteilte.

Das in der Region wohnhafte Opfer überquerte die Gleise, als die Fussgängerampel auf Rot stand. Dabei übersah die junge Frau, dass sich ein Güterzug aus dem Industriegebiet näherte.

Sie wurde von der Lokomotive erfasst und starb noch am Unfallort. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Umstände des Unfalls zu ermitteln.