Auf der A1 zwischen Nyon und Gland VD ist ein Lastwagen gekippt. Die Autobahn war daraufhin mit Müll übersät und musste gesperrt werden.
waadt
Die Polizei hat im Kanton Waadt. (Symbolbild) - sda - Keystone/LAURENT GILLIERON

Das Wichtigste in Kürze

  • Zwischen Nyon und Gland VD kippte ein Lastwagen mit Müll an Bord.
  • Der umgestürzte Lastwagen blockiere die Strasse.

Zwischen Nyon und Gland VD in Richtung Lausanne ist am Dienstagmorgen ein Lastwagen gekippt, die Ladung blockierte die Strasse. Die Autobahn war mit Abfall übersät und in Richtung Lausanne für unbestimmte Zeit gesperrt.

Der umgestürzte Lastwagen blockiere die Strasse, sagte Alexandre Bisenz, Kommunikationsbeauftragter der Kantonspolizei Waadt, gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Fahrerin leicht verletzt

Er bestätigte Informationen des Newsportals lacote.ch. Die Fahrerin sei mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht worden.

Ein Kran werde eingesetzt, um den Sattelschlepper zu entfernen und die Strasse zu räumen, sagte der Sprecher weiter. Es komme zu Verkehrsbehinderungen. Laut lacote.ch handelt es sich bei der Ladung um Altpapier und diverse Gegenstände.

Mehr zum Thema:

Autobahn A1