Erst kürzlich gab es einige Neuigkeiten zu dem nächsten Age of Empires. Der bisher unbekannte Release-Zeitraum für den Titel wurde nun auf Herbst definiert.
Age of Empires 4
Szene aus dem 2019 veröffentlichten Trailer zu Age of Empires 4. - IGN

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit 2017 warten Fans gespannt auf mehr Informationen zum Strategiespiel Age of Empires 4.
  • Vergangenes Wochenende wurden an einem Event diverse neue Inhalte und Szenen gezeigt.
  • Nun hat Microsoft auch einen spezifischen Zeitraum für den Release des Games angekündigt.

Es ist nun schon vier Jahre her, dass der vierte Teil von Age of Empires offiziell angekündigt wurde. Vergangenes Wochenende gab Entwickler Ensemble Studios seit langem wieder viele neue Informationen zum Titel bekannt. Nun hat sich auch Microsoft gemeldet und verkündete, wann das Strategiespiel startet.

Age of Empires 4 kommt im Herbst

Bisher wurde den Fans lediglich «dieses Jahr» als Launch-Termin des Games versprochen. Nun wurde bekannt gegeben, dass der Titel im Herbst starten wird, spätestens bis November dürfte es also so weit sein. Zu einem späteren Zeitpunkt will Microsoft dazu noch den genauen Termin für das Spiel ankündigen.

Age of Empires Gamescom
Ein Artwork zu Age of Empires 2. - Microsoft

Für besonders ungeduldige Fans gibt es aber bereits ein Minispiel auf der offiziellen Website zum Ausprobieren. Bereits jetzt erinnert der neue Teil stark an Age of Empires 2, was unter vielen Fans ein Liebling ist. Bis jetzt ist bekannt, dass der Titel auf PC spielbar sein wird. Ob eine Version für die Xbox One und Xbox Series X/S folgt, ist noch unklar.

Mehr zum Thema:

Xbox One Xbox Herbst Microsoft