An der D23 von Disney gab es neben Shows und Filmen auch Games zu sehen. So kündigten Marvel und Niantic mit «Marvel World of Heroes» ihre Partnerschaft an.
«Marvel World of Heroes»
«Marvel World of Heroes» soll schon nächstes Jahr an den Start gehen. - Screenshot / Niantic
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • «Pokémon Go»-Entwickler Niantic spannt mit Marvel für ein neues AR-Game zusammen.
  • In «Marvel World of Heroes» werden Kämpfe via Smartphone in der echten Welt ausgetragen.
  • Das an der D23 angekündigte Game soll bereits 2023 an den Start gehen.

An der D23 Expo aus dem Hause Disney gab es einige interessante Ankündigungen. Neben neuen Trailern und Ehrungen kam dabei auch die Gaming-Szene nicht zu kurz. Für ein besonders ambitioniertes Projekt spannen nun Marvel und Spieleentwickler Niantic zusammen.

«Marvel World of Heroes» bringt die Action in die echte Welt

Niantic ist spätestens seit 2016 und dem gigantischen Erfolg von «Pokémon Go» nicht mehr aus der Branche wegzudenken. Natürlich werden Fans also hellhörig, wenn ein Projekt mit einem der beliebtesten Filmstudios weltweit angekündigt wird. Mit einem passenden Announcement Trailer gibt es bereits einen ersten Einblick in «Marvel World of Heroes».

Der Trailer zeigt, was für Action wir von «Marvel World of Heroes» erwarten können.

Das Game soll mit einem ähnlichen Prinzip wie der beliebte Pokémon-Ableger daherkommen und auf Augmented Reality basieren. So soll es Spielerinnen und Spielern möglich sein, mit eigens kreierten Charakteren in die Marvel-Action einzutauchen. Auch ikonische Helden und Schurken aus dem Marvel-Universum sind hier natürlich vertreten.

Sonderlich viel über das Gameplay wurde bisher jedoch noch nicht verraten. Lange warten müssen wir aber auch nicht mehr. «Marvel World of Heroes» soll bereits 2023 auf den Handys der Fans landen.

Mehr zum Thema:

Trailer Disney Marvel Pokémon