Heute veröffentlicht Square Enix mit «NEO: The World Ends with You» die Fortsetzung eines beliebten Nintendo-DS-Games der 2000er-Jahre.
The World Ends with You
Das neue Game «NEO: The World Ends with You» - Square Enix

Das Wichtigste in Kürze

  • 2007 erschien «The World Ends with You», ein japanisches Kultspiel für die Nintendo DS.
  • Nun bringt Entwickler Square Enix eine Fortsetzung für PS4 und Nintendo Switch heraus.
  • Das von japanischem Street Style inspirierte Game spielt in Tokios Stadtteil Shibuya.

«NEO: The World Ends with You» heisst das neuste Action-Rollenspiel von Entwickler Square Enix. Dabei handelt es sich aber um eine Fortsetzung: Das erste Game, das ebenfalls im Shibuya-Quartier in Tokio spielte, gibt es für die Nintendo DS schon seit 2007.

In dem neuen Spiel finden sich die Protagonisten Rindo und Fret unfreiwillig im Untergrund von Tokio. In dieser düsteren Welt werden sie Teil des «Spiel der Reaper». Die verschiedenen Missionen, die sie dafür erledigen müssen, führen sie durch das bunte, belebte Einkaufsviertel Shibuya.

The World Ends with You
Das neue Game von Square Enix «NEO: The World Ends with You» - Square Enix

Der Animationsstil ist stark vom japanischem Street Style inspiriert. So finden sich im Game viele Anspielungen auf die Jugendkultur des Shibuya-Viertels. Was die Charaktere essen und anziehen ist aber nicht nur kosmetisch, sondern hat einen echten Einfluss auf die Kampfmechaniken.

«NEO: The World Ends with You» erschien heute, am 27. Juli, für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Die PC-Version soll bald folgen.

Mehr zum Thema:

Nintendo Switch Playstation Nintendo