Fallout 4 von Bethesda wurde nach Release unter anderem sehr für den tierischen Begleiter gelobt. Die Hundedarstellerin von «Dogmeat» ist gestorben.
Das Video zeigt, wie River den Vierbeiner «Dogmeat» in Fallout 4 darstellt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Hundedarstellerin River aus dem Spieleentwickler-Haus Bethesda ist verstorben.
  • Vor allem bekannt war das Tier für ihre Darstellung als «Dogmeat» in Fallout 4.
  • Entwickler Joel Burgess teilt auf Twitter einige Geschichten aus der Zusammenarbeit.

Wer Fallout 4 gespielt hat, wird sicherlich den tierischen Begleiter des Protagonisten, «Dogmeat» ins Herz geschlossen haben. Die Hundedarstellerin River, zuständig für die Performance des Vierbeiners im Spiel, ist heute Sonntag gestorben. Joel Burgess, einer der Entwickler von Fallout 4 erzählt nun von der Vierbeinerin und ihrer Geschichte bei Bethesda.

River war quasi für Fallout 4 prädestiniert

Als während der Entwicklung klar wurde, dass ein Hund Teil der Story wird, musste ein Tier fürs «Motion-Capturing» her. Anstatt mit einem Casting nach einer erfahrenen Fellnase zu organisieren, war man sich schlussendlich einig, wer hier eingesetzt würde. Die Schäferhündin River war zu dem Zeitpunkt bereits länger das Büro-Haustier bei Bethesda.

Fallout 4 Dogmeat River
Als langjähriger Teil des Teams war klar, dass River die Rolle von «Dogmeat» in Fallout 4 übernehmen wird. - Twitter / Joel Burgess

Wie Burgess schildert, waren die Arbeiten mit River nicht immer sonderlich leicht, es habe sich jedoch gelohnt. Ziel der Entwickler war es, einen tierischen Begleiter zu schaffen, zu welchem Fans auch eine emotionale Bindung aufbauen können. Dies gelang laut den Erzählungen unter anderem dank der Leistung der Vierbeinerin. Praktisch das ganze Aussehen, Verhalten und die Blicke von «Dogmeat» wurden direkt von River übernommen.

River ist «ein Teil des Teams»

Und wie sich diese Entscheidung lohnte, 2015 wurde River von «CW» als «Top Videospiel-Hund des Jahres» ausgezeichnet. Auch Fans und Kritiker des Spiels waren sich einig, «Dogmeat» ist ein einzigartiger Charakter in der Welt der Videospiele.

Fallout 4 River Dogmeat
Die Hundedarstellerin River verkörperte «Dogmeat» in Fallout 4 - Twitter / Joel Burgess

Joel Burgess beschreibt «Dogmeat» zum Abschluss als Enterhaken. Der Hund sei immer für die Spieler da und liebt diese. Und wenn auch Rivers Vermächtnis Liebe sei, ist er damit zufrieden.

Mehr zum Thema:

Liebe Hund