31 Raketenstarts zählte SpaceX noch in 2021. Dieses Jahr liegt die Anzahl der erfolgreichen Starts schon bei über 33.
SpaceX
Eine Rakete des Typs Falcon 9, beladen mit Starlink-Satelliten, startet im US-amerikanischen Cape Canaveral. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • 33 Raketenstarts hat SpaceX dieses Jahr schon hinter sich.
  • Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 31.
  • Elon Musk gratuliert dem Team auf Twitter zum Brechen des eigenen Rekordes.

SpaceX hat schon jetzt ihren eigenen Rekord für die Anzahl der erfolgreichen Raketenstarts in einem Jahr gebrochen. 2021 schoss das US-Unternehmen 31 Raketen ins All. Dieses Jahr sind es bereits 33 – und es ist noch nicht einmal Herbst.

SpaceX
SpaceX hat vor, in 2022 insgesamt 52 Raketenstarts hinzulegen. - Keystone

Das selbst definierte Ziel, 52 Raketen ins All zu befördern, kann das Unternehmen von Elon Musk also möglicherweise erreichen. Dieser gratulierte seinem Team auf Twitter für den Erfolg.

Hinter der immensen Produktivität steht der Aufbau des Satelliteninternets Starlink. Inzwischen wurden dafür über 2700 Satelliten in eine Umlaufbahn gebracht. Die wiederverwendbaren Raketenstufen sind der Grund für die Erfolge.

Mehr zum Thema:

Elon Musk Twitter Herbst SpaceX