Rolls Royce hat mit seinem Elektroflugzeug mehrere Weltrekorde gebrochen. Damit macht die Flugbranche grosse Schritte in Richtung emissionsfreier Flüge.
elektroflugzeug
Die Solar Impulse 2 ist ein mit Solarstrom betriebenes Flugzeug. Eine andere Art von Elektroflugzeug. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 16. November hat Rolls Royce mit seinem Elektroflugzeug Weltrekorde gebrochen.
  • Mit 623 Kilometern pro Stunde ist es das schnellste Elektroflugzeug.

Rolls Royce hat mit seinem Elektroflugzeug gleich drei Weltrekorde gebrochen. Bereits vor zwei Jahren hat das Unternehmen angekündigt, das schnellste Elektroflugzeug bauen zu wollen. Das berichtet «t3n.de».

Im September konnte nun die «Spirit of Innovation» in die Luft steigen. Rund 15 Minuten flog sie über Grossbritannien. Am 16. November brach das Flugzeug drei Weltrekorde.

Der Jet erreichte 623 Kilometer pro Stunde. «Das, so glauben wir, die Spirit Innovation zum schnellsten vollelektrischen Flugzeug der Welt macht.» Dies gab Rolls Royce in einer Pressemitteilung bekannt.

Die «Spirit of Innovation» bricht Weltrekorde.

Ausserdem erreichte das Elektroflugzeug eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 555,9 Kilometer pro Stunde. Das sind 213 mehr als beim vorherigen Rekordhalter. Über eine Strecke von 15 Kilometer konnten 532,1 Kilometer pro Stunde gemessen werden. Auch dies ist 292,9 Kilometer pro Stunde schneller als beim vorigen Rekordhalter.

Des Weiteren erreichte das Flugzeug eine Flughöhe von 3000 Metern in 202 Sekunden. Somit ist es eine Minute schneller als die Elektroflugzeuge zuvor.

Die offizielle Bestätigung der Rekorde steht noch aus. Trotzdem feiert der Rolls Royce CEO Warren East dieses Ereignis. Denn es sei so oder so ein Meilenstein für die Flugbranche.

In Grossbritannien gilt das Ziel, bis 2050 emissionsfreie Flugreisen anzubieten. Durch verschiedene Innovationen soll der ökologische Fussabdruck vermindert werden. Deswegen unterstützt auch die britische Regierung solche Projekte. Die Spirit of Innovation ist ein wichtiger Teil dieses Projekts.

Mehr zum Thema:

Regierung Weltrekord Rolls Royce