Eine sichtlich ungemütliche Situation für Wladimir Putin: Der türkische Präsident Erdogan lässt ihn bei einem Treffen warten. Das Internet findet's lustig.
Recep Tayyip Erdoğan lässt Wladimir Putin auf sich warten. - Twitter / @emredentweets
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Peinliche Situation für Wladimir Putin: Erdogan lässt ihn bei einem Treffen warten.
  • Das Video des sichtlich unruhigen und ungeduldigen russischen Präsidenten ging viral.
  • Putin selbst ist bekannt dafür, andere Staatschefs oft lange warten zu lassen.

Wladimir Putin hat sich in den letzten Jahren eine Reputation aufgebaut, andere Staatschefs auf sich warten zu lassen. Darunter neben Angela Merkel, Donald Trump und dem Papst (!) auch den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.

Lassen Sie andere oft auf Sie warten?

Dieser hat nun bei einem Treffen mit Putin in Teheran für eine ordentliche Retourkutsche gesorgt. Genau 50 Sekunden lang liess er den russischen Präsidenten alleine vor den Kameras stehen. Wladimir Putin kam das aber wohl deutlich länger vor.

Putin Erdogan
Nachdem er auf Erdogan warten musste, sieht Putin bei dem Treffen mit dem türkischen Präsidenten recht angespannt aus. - keystone

Ein Video der Nachrichtenagentur Reuters zeigt nämlich, wie das Warten Putin sichtlich unangenehm ist. Er tritt von einem Fuss auf den anderen, lässt den Blick durch den Raum schweifen – und das Internet lacht.

Twitter lacht über Wladimir Putin

Der Clip wurde nämlich schon nur auf Twitter in kürzester Zeit über 5,5 Millionen Mal angesehen. Und die Twitter-Nutzer haben einiges zu der Situation zu sagen – mit einer gehörigen Portion Schadenfreude.

«Zwei Minuten wurden in 50 Sekunden gerächt», lautet etwa ein Kommentar mit Verweis auf die Wartezeit Erdogans in Russland. «Er hat einen Geschmack seiner eigenen Medizin erhalten», meinen gleich mehrere Nutzer.

Putin Erdogan
Bei einem Treffen im Kreml vor einigen Jahren liess Wladimir Putin Erdogan auf sich warten. - keystone

Viele finden diese Art von Machtspielen aber auch einfach nur lächerlich. «Internationale Politik ist halt oft nicht anders als die Orientierungsschule», heisst es in mehreren Kommentaren.

Mehr zum Thema:

Angela Merkel Donald Trump Twitter Papst Wladimir Putin Recep Tayyip Erdogan Internet