14 gesetzliche Krankenkassen erhöhen zum Jahreswechsel ihre Beiträge.
Krankenhaus in Aachen.
Krankenhaus in Aachen. - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Acht Kassen senken Beiträge zum Jahreswechsel.

Darunter seien zahlreiche AOKs, teilte die Stiftung Warentest am Mittwoch in Berlin mit. Die Erhöhungen lägen zwischen 0,1 und 0,5 Prozentpunkten.

Acht Kassen würden ihre Beiträge zum neuen Jahr dagegen um 0,08 bis 0,4 Prozentpunkte senken. Bei 51 der insgesamt 69 für alle geöffneten Kassen blieben die Beiträge stabil. Der höchste Beitragssatz liege Anfang 2022 bei 17,1 Prozent, der günstigste bundesweit verfügbare bei 15,29 Prozent.

Mehr zum Thema:

Krankenkassen