Eine 66-jährige Frau ist an Weihnachten im niedersächsischen Bremervörde auf der Strasse erfroren.
Blaulicht
Blaulicht - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Wiederbelebungsversuche bei 66-Jähriger erfolglos.

Anwohner fanden sie am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages leblos auf der Auffahrt eines Nachbargrundstücks, wie die Polizei in Rotenburg am Montag mitteilte. Wiederbelebungsversuche bei der extrem unterkühlten Frau blieben erfolglos.

Bislang blieb unklar, wie die 66-Jährige zur Auffahrt gelangte und warum sie dort zu Tode kam. Hinweise für ein Fremdverschulden gab es nicht. Die Polizei hat eine Todesursachenermittlung eingeleitet.

Mehr zum Thema:

Weihnachten Auffahrt