Die Street Scambler wird ab Juli 2021 zu kaufen sein. Triumph bringt ausserdem erstmals ein Sondermodell auf den Markt, welche bereits ab Mai erhältlich ist.
street Scambler
Die neue Street Scambler 2021. - Triumphmotorcycles.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Juli erscheint die neue Street Scambler 2021 von Triumph.
  • Speziell dieses Jahr ist, dass für dieses Modell eine Sonderauflage gebaut wurde.
  • Die «Sandstorm Edition» wird bereits im Mai erscheinen und auf 775 Stück limitiert sein.

Die letzte Street Scambler erschien 2017. Im Modell 2021 wurden diverse Anpassungen und Updates gemacht, wie «Motorrad-Magazin» berichtet. Technisch gesehen ist der WMTC-Spritverbrauch angepasst worden. Dieser ist von 4,1 auf 4,3 Liter je 100 Kilometer erhöht.

Ausserdem wird das neue Modell drei Kilogramm schwerer sein, neu wird er vollgetankt 223 Kilo wiegen. Dies war nötig wegen der Abgas-Nachbehandlung mit grösserem Kat und Sekundärlufteinspritzung.

Ästhetisch gesehen wurden ebenfalls diverse Anpassungen vorgenommen. Beispielweise werden die Drosselklappenabdeckungen, Fersenschützer und Scheinwerferhalterungen in gebürstetem Aluminium erscheinen.

Die Street Scambler wird in wie gewohnt in Jet Black erhältlich sein. Die zwei neuen Lackierungen werden Urban Grey und Matt Khaki/Matt Ironstone sein. Ab Juli 2021 wird dieses Modell erhältlich sein.

Neu wird Triumph eine Sonderauflage des Modells anbieten. Die «Sandstorm Edition» wird bereits ab Mai 2021 zu kaufen sein und weltweit nur 775 existieren. Der Name Sandstorm soll auf die Wüstenrennen der Sechzigerjahre Bezug nehmen.