Das Design des Airbus A350 wurde angepasst: So bietet das Flugzeug künftig mehr Sitzkapazität durch Anpassungen an den Innenwänden.
Airbus A350
Der neue Airbus A350 erhält mehr Kapazität für Sitzplätze. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Airbus vergrössert den Innenraum des A350, um mehr Sitzplätze zu schaffen.
  • Auch die amerikanische Konkurrenz Boeing hat an seinem Modell Veränderungen vorgenommen.

Zwischen den Flugzeugbauern Airbus und Boeing herrscht Konkurrenz. Klarzusehen ist das auf der Luftfahrtmesse in Farnborough, wie «Reisetopia» berichtet.

Boeing stellt ihren neuen 777X vor. Auf der Innenwand war ein Platzhalter mit der Aufschrift A350 angebracht. So wird aufgezeigt, dass 40 Zentimeter mehr Platz für Passagiere besteht.

Der US-Flugzeugbauer wusste jedoch noch nicht, dass die Europäer ihre Kabine vom Airbus A350 verbreitern und die Sitzkapazität auch erhöhen. Die Breite des Innenraums vergrössert Airbus durch die Veränderungen an den Kabinenwänden.

Mehr zum Thema:

Boeing Airbus