Elon Musk hat mit Starlink ein neues Internet-Konzept präsentiert. Starlink-Internet gibt es jetzt auch im Abo für Leute, die mit dem Wohnwagen unterwegs sind.
starlink wohnmobile
Der anhaltende Campingboom hat der deutschen Freizeitmobilbranche im vergangenen Jahr einen Umsatzrekord beschert. Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Elon Musk präsentiert immer wieder innovative Ideen.
  • Mit seinem Internet-Dienst Starlink will er jetzt ein neues Abo ins Leben rufen.
  • Leute, die im Wohnmobil unterwegs sind, sollen möglichst überall Internet-Zugang bekommen.

Im Wohnmobil reisen und trotzdem immer Internet-Zugang haben? Elon Musks Satelliten-Internet-Dienst Starlink will genau das mit einem neuen Abo ermöglichen.

Für monatlich 124 Euro soll man auch ohne feste Adresse schnelles Internet haben. Wie die «Computerbild» schreibt, funktioniert dies allerdings nicht überall. Es gibt aber eine Karte, auf der die Verfügbarkeit des Internets angegeben ist.

Das Abo für Wohnmobile kann auch nur für einen Monat genutzt werden. Das Abo kann jederzeit abgebrochen werden. Für die Nutzung während des Fahrens ist es nicht geeignet, da der Zugang noch nicht in allen Regionen perfekt ist.

Mehr zum Thema:

Elon Musk Euro Internet