Aktuell schmücken sich diverse Android-Flaggschiffe mit dem Snapdragon 888. Schon im nächsten Quartal könnte Qualcomm jedoch den «888 Pro» liefern.
snapdragon 898
Präsentiert Qualcomm während des diesjährigen Tech Summits den Snapdragon 898? - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Qualcomm fabriziert mit dem Snapdragon 888 aktuell einen der stärksten Smartphone-CPUs.
  • Wie bereits bei dem Vorgänger dürfte es ab dem kommenden Herbst eine Neuauflage geben.
  • Der «Snapdragon 888 Pro» könnte mehr Leistung und neue Features mit sich bringen.

Die aktuellen Top-Modelle von Firmen wie Samsung, Oppo und OnePlus setzen allesamt auf den leistungsfähigen Snapdragon 888. Im Android-Kosmos dürfte es sich mit dem «Triple-8» um den stärksten Prozessor auf dem Markt handeln. Qualcomm wird sich aber wohl noch im dritten Quartal mit dem «888 Pro» selbst entthronen. Diesen Herbst dürfte es dann die ersten Smartphones mit dem neuen CPU geben.

Qualcomm liefert mehr Leistung nach

Bereits letztes Jahr dominierte im Frühjahr mit dem Snapdragon 865 der Vorgänger, welcher vom 865 Plus abgelöst wurde. Demselben Schicksal wird sich wohl nun auch der 888 stellen müssen, wie Leaker «Digital Chat Station» erklärt. Dem oft gut informierten Insider zufolge arbeitet Qualcomm wohl jetzt am Pro-Modell mit mehr Leistung. Da es sich aber nicht um eine neue Generation handelt, werden wohl keine grundlegend neuen Features eingeführt.

Qualcomm Snapdragon AI
Besucher schauen sich während der «Global Mobile Internet Conference» (GMIC) am Stand der Firma Qualcomm um. - dpa

Erdenklich wäre also eine bessere Leistung, etwa über 3 GHz bei der Taktfrequenz, das aktuelle Modell schafft hier 2,84 GHz. Weiter könnte das Unternehmen so weit gehen und auf eine effizientere 4-nm-Fertigung umstellen, wobei das eher unwahrscheinlich ist. Kleinere Verbesserungen wie voll integriertes Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2 wirken da eher wahrscheinlich.

Mehr zum Thema:

Android Samsung OnePlus Herbst Chat