Diese Woche wird OnePlus mit dem 10 Pro sein nächstes Flaggschiff präsentieren. Mit einem Startpreis von grob 922 Franken soll es dann nächste Woche losgehen.
Europa OnePlus 10 Pro
Das OnePlus 10 Pro gibt es in Schwarz und Grün. - OnePlus

Das Wichtigste in Kürze

  • Das OnePlus 10 Pro ist in China nun schon seit bald vier Monaten im Handel verfügbar.
  • Wie versprochen folgt diese Woche die Präsentation zum offiziellen globalen Start.
  • Ab dem 5. April soll das Flaggschiff dann für rund 922 Franken erhältlich sein.

Am 31. März, also noch gerade so in diesem Quartal, wird OnePlus wie versprochen das «neue» 10 Pro ankündigen. «Neue» in Anführungszeichen, da das Flaggschiff in China ja schon seit Anfang Jahr verkauft wird.

Das Design und die Spezifikationen des Handys sind demnach nun schon länger bekannt. Jetzt verraten Händler erstmals den Preis und aus Versehen auch den Starttermin.

Das OnePlus 10 Pro ab 5. April verfügbar — in Deutschland

Mit Snapdragon 8 Gen 1, 6,7 Zoll AMOLED-Display und dreifacher Hasselblad-Kamera verspricht das Device einiges. Bei den deutschen Onlinestores von MediaMarkt und Saturn wird das Gerät jetzt mit einem Startpreis von 899 Euro gelistet. Das entspricht in etwa 922 Franken. Wie die hiesige Preisgestaltung effektiv aussehen wird, ist derweil jedoch noch ein Mysterium.

Ebenfalls wurde in den Stores kurzzeitig aufgeführt, ab wann das OnePlus 10 Pro offiziell gekauft werden kann. Wie «Notebookcheck» festhält, soll es am 5. April definitiv so weit sein. Dieses Datum wurde jedoch seither wieder aus den Auflistungen entfernt.

Zur Präsentation hat OnePlus bereits einen passenden Trailer veröffentlicht.

Wer alle diese Informationen auch auf offiziellem Wege bestätigt haben will, muss nicht mehr lange warten. Noch diese Woche, am 31. März ist es so weit und der Smartphone-Hersteller präsentiert das Flaggschiff für den globalen Markt. Hier könnten dann auch Start und Preis für den Schweizer Handel bestätigt werden.

Mehr zum Thema:

Smartphone Franken Handel Euro OnePlus