Pünktlich zu Weihnachten gibt es aus dem Hause Nikon ein neues Nikkor-Objektiv. Das Z 28mm mit Festbrennweite zeichnet sich durch kompakten Formfaktor aus.
Nikon Nikkor Z 28mm
Das Nikkor Z 28mm von Nikon auf einer Z 5. - Nikon

Das Wichtigste in Kürze

  • Kamerahersteller Nikon präsentierte neulich ein kompaktes Nikkor-Objektiv.
  • Das Z 28mm passt zu Kameras mit Z-Mount und kommt mit einer Festbrennweite.
  • Verfügbar sein soll das Objektiv ab Mitte Dezember.

Vom japanischen Unternehmen Nikon gibt es nicht nur Kameras, sondern auch das passende Zubehör. In dieser Kategorie gibt es bald auch ein neues Objektiv für Fotoapparate mit einem Z-Mount. Dank der Festbrennweite von 28 mm hält sich das Nikkor Z 28mm dabei besonders kompakt.

Nikon erweitert die Z-Familie

Das Weitwinkel-Objektiv zeichnet sich laut «cetoday» auch durch die Blende von 1:2,8 mit abgerundeten Lamellen aus. So sollen auch bei schlechten Lichtverhältnissen starke Aufnahmen entstehen. Als Ergänzung zu einer Z fc oder Z 50 ergibt sich bei einem DX-Sensor auch ein Bildausschnitt eines 42mm-Objektivs.

Dank kompaktem Formfaktor und geringem Gewicht soll sich dieses Modell vor allem für die Verwendung per Hand oder Gimbal anbieten. Nichtsdestotrotz verfügt das Nikkor Z 28mm über einen integrierten Einstellring.

Mit einem geplanten Release Mitte Dezember für 319 Franken kann das Objektiv pünktlich zu den Festtagen unter dem Weihnachtsbaum liegen.

Mehr zum Thema:

Weihnachtsbaum Weihnachten Franken