«PodZilla» – so heisst die neuste Serie Stative des Kamera-Halterung-Herstellers Joby. Das Teil ist per sofort verfügbar – in der Schweiz wohl nur über Import.
Joby Podzilla
Ein Kamera-Stativ der neuen Serie «PodZilla». - Joby

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Firma Joby hat eine neue Serie Kamera-Stative vorgestellt.
  • «PodZilla» kostet je nach Ausführung zwischen 40 und 50 Euro.
  • Für die Schweiz wurden keine Preise kommuniziert.

Der Stativ-Hersteller Joby stellt mit «PodZilla» eine neue Serie Kamera-Halterungen vor. Laut Hersteller sei das Stativ dank Aluminiumkern besonders robust, stabil und langlebig. In der Pressemitteilung ist die Rede von einem Stativ mit «funktionalen Flex-Design», das dank Gummiummantelung flexibel und leicht zu positionieren sei. Weiter heisst es: «Da jedes Bein voll beweglich ist, können Vlogger eine stabile, ebene Plattform für Aufnahmen schaffen, selbst auf unebenem Gelände.»

Die PodZilla-Serie umfasst die Modelle Medium und Large. Beide kommen in verschiedenen Farben daher. Wahlweise kann das Produkt als Kit bestellt werden, wobei eine Smartphone-Klemme mit doppelter Blitzschuhbefestigung enthalten ist.

Für die Schweiz wurden keine Preise kommuniziert. In Deutschland kostet die Ausführung «Medium» mitsamt Smartphone-Klemme 40 Euro. Den Joby PodZilla Large gibt es ohne Smartphone-Klemme zum selben Preis. Wer die grosse Halterung mit Smartphone-Klemme will, zahlt 50 Euro.

Mehr zum Thema:

Smartphone Euro